Dennis Kalma

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maximillion „Max“ Drake Thieriot als Dennis Kalma

Aktuelle Aktivität / Arbeit: Millionärssohn
Mutantename: Psionicus
Mutation/en: PSI-Magie

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: Kanada
Geburtsdatum: 26.08.2000
Geburtsort: Saskatoon, Saskatchewan, Kanada
Wohnort: Versatile

Vater: William Kalma (Starb 2013)
Mutter: Dorothy Kalma (Starb 2013)
Geschwister:
-

Familienstand: ledig
Ehepartner:
Kinder:


Sexualität: Homosexuell
Religion: Atheismus

Sprachen: Englisch, Französisch, Michif, Chinesisch
Hobbies: Börse, Mathematik, Schach, Star Wars & SciFi, Klassische Musik

Werdegang

Dennis wurde in eine einflussreiche und mehr als wohlhabende Familie geboren. Seine Eltern sagten sich: Ein Kind, ein Erbe und so geschah es, dass Dennis das Licht der Welt erblickte. Seine Eltern, beide Elementarmagier und Mitglieder des Zirkels von Strange, lehrten und erfassten früh seine Magie. Doch er wurde auch vorbereitet auf die Zukunft, auf sein Erbe. Die Firma der Eltern: Kalma Oil and Ressources.

KOR, wie die Firma kurz gehalten hiess, war eine der führenden Rohstoffhändler Kanadas, doch legten sie Wert auf Nachhaltigkeit, auf Kosten des Gewinns. Das Geschäft warf dennoch massiv viel ab, da vorallem Grünliberale auf die Produkte achteten und so der Verkauf am Ende doch lukrativer war als man denken würde. Das Imperium, das vorallem mit China handelte, sollte einst Dennis gehören.

Dies brachte auch Verpflichtungen mit sich, schon früh war er an Matinee’s, Opern, Konzerten und anderem anzutreffen. Er besuchte Gala Abende, spendete und mehr. Er integrierte sich in alles, in die Gesellschaft, in die Welt der Schönen und Reichen und er war Everybodys Darling. Der kleine süsse Junge der grünen Eltern, der Millionenerbe mit dem grossen Herzen.

Dennis wurde darum auf die Saint Anne Privatschule geschickt, dort sollte er alles lernen und er lernte mit Freude, auch die PSI-Magie von den grössten Magiern. Es war alles gut, doch dann kam Siege, das Verschmelzen der Dimensionen. In dem Chaos nutzten einige Elemente aus der Firma alles aus, um seine Eltern zu ermorden, wärend sie versuchten Strange in seinem Vorhaben zu unterstützen.

Dennis hatte dies nie verziehen, dass diese sich sein Erbe unter den Nagel greifen wollten. Und so pflanzte er in die Köpfe der Firmenführung, dass sie noch lebten, sorgte auf dem Anwesen dafür, dass die Angestellten alles unternahmen, dass sie dachten, die beiden lebten noch. Für die welche es ankam, den Schwindel zu decken, waren die Eltern eine gelebte, leibhaftige Illusion.

Er selbst stürzte in den Alkohol, seine Gedanken wurden dunkler und er selbst nutzte seine Magie immer mehr für das Fiese. Er war nie wirklich böse, aber er manipulierte seine Noten, seine Umgebung, erforschte Geheimnisse, sein Ziel war längst nicht mehr nur das Erbe. Mit 18 wollte er die Firma übernehmen und die welche seine Eltern auf dem Gewissen hatten strafen, sie zur Strecke bringen, Wut und Hass, Rachelust hatten das einst so reine Herz erfasst.

Alles lief gut, doch dann wurde SHIELD aufmerksam. Der Magic Corps deckte die Illusion auf, deckten Dennis‘ Machenschaften auf. Und auf einmal war er in den Medien, als Mörder seiner Eltern, Vertuschungsexperte, Meister der Täuschung, die welche seine Eltern auf dem Gewissen hatten. Die wahren Mörder, die waren darüber froh und gingen mit den Medien mit.

Eigentlich hätte Dennis sein Wirtschaftsstudium begonnen, doch als er die SHIELD Truppen landen sah und auf Twitter die Dinge las, floh er.

Beruflicher Werdegang

Titel: -
Beruf/Ausbildung/Studium:
2005–2016 - Privatschule Saint-Anne, Montreal. Schwerpunkt Sprachen und Wirtschaft.

Besondere Qualifikation/Sonstiges:

  • Führungspersönlichkeit
  • Strategie & Mathematik
  • Wirtschaft
  • Situationsanalyse

Talente und Stärke

PSI-Magie: 10
Willenskraft: 10
Strategie: 10
Mathematik bezgl. Wirtschaft: 10
Wahrnehmung: 10

Krankenakte

Blutgruppe: A-
Größe: 176 cm
Gewicht: 69 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien:

Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Hautfarbe: Weiss
Körperbau: Athletisch

Medizinische Einträge:
Leichtes Alkoholproblem, dadurch eine erhöhte Resistenz gegen Alkohol und eine höhere Trinkfestigkeit. (+10 bei Resistenzwürfen von Alkoholkonsum)

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Dennis ist ein super Schüler, schreibt nur beste Noten, jeder mag ihn, und… *An diesem moment endet der Zauber* ich habe keine Ahnung mehr wie die Sitzung war… irgendwas war. Er kam rein… wir haben geredet… er meinte, alle sind ihm unterzuordnen, und dass er die Schule beherrsche… oder habe ich das Geträumt? Ich weiss nicht mehr was Real ist oder nicht. Dennis ist ein Ruhiger Schüler, ich kann mich nicht errinern ihn jemals lachen gesehen zu haben, höchstens mal ein Grinsen… sehr süffisant… als wüsste er mehr. Aber seit seinem 12. Geburtstag ist hier nichts mehr so wie es mal war. Dunkle Geheimnisse kommen immer wieder und mehr ans Licht… und aus dem Jungen, offenen Menschen ist ein… keine ahnung. Er hat etwas dunkles an sich, etwas Böses… oder Trauriges? Keiner weiss das so genau. Aber ich werde… dies mal an SHIELD weiter geben. Vieleicht… stimmt da irgendwas nicht.
Verfasst von: Richard Magnussen, Schulpsychologe Saint – Anne

Fähigkeiten

PSI-Magie

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: PSI-Magie
Körperliche Veränderungen:
-
Fähigkeitsbeschreibung:
Dennis ist in der Lage PSI-Magie anzuwenden.
Nachteile:
-

Sonstiges

Ausrüstung

  • Dennis Kalma – Standardanzug

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Andere Namen: -
  • Beziehung mit: Der Freiheit
  • Entfernte Familienmitglieder: -
  • Bester Freund auf Versatile: Dennis bevorzugt es, keinen als seinen "Freund" zu bezeichnen. Dennoch hat er eine etwas tiefere Beziehung zu Elizabeth.
  • Bester Freund ausserhalb Versatile: Auch hier pflegt Dennis keine Freundschaften, sondern Kontakte, der wichtigste ist Bruce Argier, sein Kontakt in die Firma seiner Eltern.
  • Haustiere: -
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler / Interpret (Gesang oder Instrument des Charakters): -
  • Lieblingsmusik /-sänger: David Guetta, Thunderdome
  • Lieblingsgetränk: Martini
  • Lieblingsessen: Krabbenchips
  • Lieblingsfarbe: schwarz
  • Abneigung gegen: Schlechten Sex
  • Angst vor: Wirtschaftlichem Verlust
  • Hoffnungen: Dennis hofft, das Familienunternehmen zurück zu erlangen und zu neuer Grösse zu führen, nach der Vision seiner Eltern.
  • Träume: Einen Lebensstil wie Tony Stark oder Bruce Wayne.

Galerie