Dorotea Kavanagh

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jessica Alba als Dorotea Juana Santiago

Aktuelle Aktivität / Arbeit:

Heldenname: Elementary
Fähigkeit/en: Gunst von Gaea

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: USA, Italien, Spanien
Geburtsdatum: 12.06.1984
Geburtsort: Manhattan, New York, USA
Wohnort:
Wohnung Kavanagh, Versatile
Landsitz der Lords of Kavanagh, ausserhalb von Omagh, Irland
Villa de Santiago; Manhattan, New York, USA

Vater: Eron Santiago (Verstorben 2018)
Wahlvater: James Serendias
Mutter: Federica Rossi (Italienerin; Verstorben: 1996)
Geschwister:
Dorotea Serendias (Klon; Biologisch geboren: 2004)

Familienstand: Verheiratet mit Aodhagán Kavanagh (seit 22.06.2017)
Ehepartner*in: Aodhagán Kavanagh
Kinder:
Jerôme Zara (Stiefsohn)
Merida Kavanagh (Adoptivtochter)
Stephen Lawrence Kavanagh (Sohn; 19.01.2018)
Ezio Kavanagh (Sohn; 06.12.2018)

Sexualität: Bisexuell
Religion: Schamanismus; Atheismus (ehemals)

Sprachen: Englisch, Spanisch, Italienisch, Lateinisch, Japanisch, Mandarin (gebrochen)
Hobbies: Manipulation, Geschäftsführung, Folterungen an anderen Ausführen, Erschaffung magischer Objekte, Zaubern, Untergrundgeschäfte beobachten (Menschenhandel / Schwarzmarkt), Sex, Sexualpraktiken, Trainieren (auch mit RomI, Assassinen, Ehemann), Familie, Aktienhandel

Werdegang

Dori wurde am 12. Juni 1984 im Hellfire Club geboren, genauer im New York Branch. Dorotea ist einiges von vielen Kindern, welches früh den Hellfire Club kennen lernte, denn als wörtlich geborene Hellfire ist sie sich nichts anderes gewohnt gewesen. Bereits von klein an lernte sie nur Disziplin, Gehorsam und Manipulation. Ihr Vater hatte Pläne und diesen sollte nichts im Weg stehen, auch nicht seine Tochter. Kindheit war für Dorotea lernen ohne Ende. Es gab niemals Feierabend. Als glückliches Kind konnte man Dorotea definitiv nie beschreiben. Sie hasste ihren goldenen Käfig aus welchem sie nicht raus kam. Sie kannte die Regeln des Hellfire Club. Niemand verließ den Hellfire Club lebendig und um sterben zu wollen, dafür gefielen ihr die Möglichkeiten im Club zu gut.

Ihre schulische Ausbildung begann als sie zwei Jahre alt war im Jahre 1986. Von da an zeichnete sich langsam heran, was für ein Miststück aus Dorotea werden sollte, und wie perfekt sie in den Hellfire Club passte. Zwar schlummert tief in Dorotea eine junge Frau, welche nach einer Familie sucht, welche es ernst meint mit ihr, aber ihr fehlt in jegliche Person das Vertrauen, welches man für eine gesunde Freundschaft oder Beziehung fehlt. Von Kindesbeinen an lernte sie, dass man niemandem vertrauen kann, auch nicht seinem Vater. Niemand durfte dein Vertrauen genießen, denn jeder könnte dir dein Genick brechen.

Ihre Interessen sind sehr breit gefächert. Sie ist niemand der sich kreativ im Sinne von Musik, Gesang oder andere Arten von Kunst zeigt, sondern in der Magie und Manipulation. So ist auch ihre Ausbildung geprägt. Auf ihr Konto geht auch der Mord an ihre Mutter. Ihr war mit 12 durchaus bekannt wie sie den Rang (White Rook) ihrer Mutter erhalten konnte und nutzte den Ausbruch ihrer Magie verbunden mit einem kleinen Missgeschick dazu, dass ihre Mutter in Flammen aufging. Einige kleine physikalischen Gesetze, einige zufällige vorhandene Komponente und ein paar Personen die zufällig mitspielten ohne davon Ahnung zu haben. Was schlussendlich ihrer Mutter das Leben gekostet hatte? Sie hatte ihrer Tochter Vertrauen geschenkt. Vertrauen, dass die ausgesprochene Liebe wirklich vorhanden sei. Dabei hatte Dorotea nur die Gefühle ihrer Mutter ausgenutzt, verdreht und für ihre eigenen Zwecke missbraucht. Sie hatte das gelernte richtig angewendet und so ihre Pläne umgesetzt. Und das war auch der Zeitpunkt, an welchem Dorotea nicht mehr Unschuldig war und ihre ersten sexuellen Erfahrungen mit dem Lord Imperial machte.

Dorotea war aber intern nie ein braves Mädchen, zwar ordnete sie sich jenen unter, welche ihr klare Ansagen machen durften - aber sie konnte nie aufhören magische Objekte zu erstellen. Auf diese Art holte sie sich über die Jahre immer wieder Verwarnungen und Bestrafungen ein. Oftmals sass sie als Objekt in den Folterkammer und ließ die Strafen über sich ergehen. Aber gegen diesen Trieb war nicht einmal der Hellfire Club fähig etwas zu tun. Selbst die direkte Handhabung von Sebastian Shaw hatte nichts daran geändert, dass sie sich stur und verbissen darin übte besser zu werden in der Erschaffung magischer Objekte. Von ihnen existiert keines mehr, jedes einzelne Objekt wurde beschlagnahmt und vernichtet.

Ein kleiner Sturkopf auf einem Thron. So wurde Dorotea lange angesehen, doch heute ist sie ein durchtriebenes Miststück. Wie viele in ihrer Art zeigte sie den Willen mehr zu Leisten, als man erwarten konnte. Zwar ist sie wie andere Gewinnorientiert, wird aber oftmals unterschätzt. Sie hatte früh in in der Firma ihre Vaters angefangen zu arbeiten und sich von der einfachen Mitarbeiterin wie von ihrem Lord Imperial angeordnet hochgearbeitet zum CEO. Die dreifache Bürgerschaft hat sich Dorotea mit ihrem Pseudonym Dorotea Juana Rossi eingeholt.

Dorotea kann jedoch ihre Füsse kaum still halten und wird zusehends aktiver. Sie war in vielen Konflikten tätig bei der Sache im Hintergrund, während sie aufwuchs. Stetig als Unterstützung für den Hellfire Club und diesem treu untergeben. Bis zu dem eintreffen der RomI und deren Einmischung in die Wettergeschehnisse. Und hier bekam sie ihren Auftrag. Dafür erhielt sie einen Ortsnamen, eine Uhrzeit und ein Datum. Mit dem Satz, dass sie sich überraschen lassen solle und den Hellfire Club bloß nicht enttäuschen. Sie selbst weiß, dass das nun alles bedeuten konnte.

Dorotea traf wie vom Hellfire Club gewünscht am Treffpunkt auf. Dort begegnete sie Lucifer Morningstar welcher nach seinen Angaben nach, durch einen für Dorotea unsichtbaren Wolfswelpen hierher geführt worden war. Später kamen noch RomI dazu und so kam Dorotea zu den RomI, da sie in ihren Augen durchaus viel als Hellfire bei den RomI auch an Informationen einholen konnte. Aber wie man es sich vorstellen konnte, kam alles ein wenig anders.

Doroteas Arbeit führte sie nach einer kurzen Zeit von einem Monat zu den Druids of Black Moors. Hier erhielt sie Informationen an welche der Hellfire Club nicht gelangen durfte und noch weniger die Informationen zu ihrer Belohnung dem eigenen Magiezimmer, welches das Grösste für sie sein sollte. Sie nahm den Weg an, der Meinung, dass sie bereit sei für einen solche Weg. Sie wusste, dass sie bei ihrem nächsten Besuch im Hellfire Club sterben würde.

Sie ließ ihre Seele durch Dennis Kalma und seiner PSI-Magie sichern, während Samus Lifemage ihren Körper duplizierte und somit alle Vorbereitungen standen für ihren Austritt aus dem Hellfire Club. Doretea ging schweren Herzens in den Hellfire Club. Das Wissen, dass es ihr letzter Gang war, dass es für sie das Ende ihrer Normalität sein würde, machte sie bereits zu diesem Zeitpunkt innerlich fertig. Und so kam es, dass sie in die Katakomben der New Yorker Branch gebeten wurde und dort für einige Stunden herumwanderte und der Lord Imperial versuchte an ihre Gedanken zu kommen. Natürlich auf Grund der Gedankenblockade war es nicht möglich an jene Gedanken zu kommen. Für den Lord Imperial war es der höchste Verbrechen an den Hellfire Club: Verrat. Roberto da Costa wusste, dass Dorotea dicht halten würde und somit nicht zu brechen wäre, aufgrund dessen es zum Schlimmsten kam was Dorotea geschehen konnte.... Roberto brachte Dorotea um. Er verbrannte sie mit seiner Mutation indem er seine Hand an ihre Brust anlegte. Sie verbrannte von ihrem Herzen aus. Für Dorotea begann eine Zeit in welcher sie nichts mehr fühlte. Sie übernahm vollends ihre Arbeit als Medienverantwortliche für die RomI und setzte sich für jene ein. Ebenso lernte sie Richard Grey kennen, welcher sie besuchte um bei der Medienarbeit bei den RomI die Arbeit zu übernehmen... solange es keine negativen Schlagzeilen waren. Als er sie fragte, ob sie mit ihm eine Affäre wolle, stimmte sie dem zu. Denn seit ihrem Tod durch den Lord Imperial des Hellfire Club hatte sie keinen Körperkontakt mehr gespürt und keinerlei Erregung verspürt, an Sex war für sie überhaupt nicht mehr denkbar und sie fühlte sich leer.

Zwischenzeitlich hatte sie gegenüber von Aodhagán den Wunsch geäußert, dass sie ein Haustier möchte. Von ihm bekam sie den Ratschlag, dass ein Haustier genau wissen müsse, was ihm oder ihr bevorstehen würde und was seine Ziele seien. Und auf eben jene Weise wurde dann Scotty Barclay zu ihrem Hellfire Haustier ohne Hellfire Club und unter speziellen Regeln. Mit Scotty ging sie nun eine Art Symbiose ein. Sie waren unterschiedlicher als sonst etwas, aus zwei komplett unterschiedlichen Welten und Sozialschichten. Aber es war kein Hindernis, sondern trotz anfänglicher Schwierigkeiten eine Bereicherung für beide. Scotty bekam bei Benjamin Grey aufgrund der Anfrage von Dorotea speziellen Unterricht um seine schulischen Defizite zu beheben und einen Standard zu erreichen, welchen Scotty für seine weitere Ausbildung benötigte.

Nachdem Dorotea mit Richard eine Beziehung einging, hielt dies nicht lange. Sie trennten sich einvernehmlich und beschlossen Freunde und Arbeitskollegen zu bleiben. Für Beziehungen schien sie allgemein nicht wie geschaffen und hatte von Aodhagán noch zu hören bekommen, dass er sich in sie verliebt hatte. Dorotea war nicht wirklich in der Lage damit anders umzugehen als alles auf eine Art zu ignorieren und dabei zu belassen.

Wenige Monate später trat aufgrund eines Spontangedanken auch Merlin in ihr Leben. Und hier kam ein Stück Normalität dazu. Und ganz langsam bahnte sich eine Beziehung zwischen Aodhagán und Dorotea an. Nachdem Dorotea durch ein Portal verschwand mit Tamara und Mihaela, wurde auf der Rückreise eine Beziehung aus der innigen Freundschaft zwischen Aodhagán und ihr. Doch beide beschlossen es soweit geheim zuhalten. Keiner sollte sich irgendwie eingeschränkt fühlen.

Durch ihren Platz bei den RomI als Elementarmagierin ohne Skrupel und Medienverantwortliche ohne Skrupel, begann sie ihr Monopol, ihren Standort in der Unterwelt ebenso zu sichern. Während sie Augenscheinlich nur RomI, Medienvertreterin und Geschäftsfrau war, verkaufte sie Informationen und anderes in der Unterwelt. Sie nutzte ihre alten Kontakte um auch zu neuen Kontakten zu kommen und ließ sie auf ein gefährliches Spiel ein. Dorotea selbst hat kein Gewissen, sie tut was ihr passt und wie es ihr in den Kram passt.

Als sie im Juni 2017 entführt wurde durch Sinistrien, hieß es für sie eine Veränderung welche sie nicht wollte. Während der Folter welche sie durchging, war Sinistrien nicht in der Lage Dorotea zu brechen. Darum verabreichten sie ihr Schlafmittel und analysierten ihre Alpträume, was dazu führte, dass sie vor ein 24 Stunden Ultimatum gestellt wurde. Sie wusste, dass in ihr ein Techno-organisches Virus lauerte und auf den Ausbruch wartete. Entweder sie heiratete und wurde schwanger / adoptierte ein Kind, oder der Virus würde ausbrechen und die Welt assimilieren. Sie konnte und durfte nichts sagen, da ansonsten auch der Virus ausbrechen würde. So entschied sie sich dazu Aodhagán in Las Vegas zu heiraten und von ihm schwanger zu werden. Alles entgegen allem was sie vertrat, aber sie musste für ihr Team Zeit gewinnen. Daher heirateten die Beiden unter den Augen von Samuel als Hagans Trauzeugen und Jimmy alias Jeany als Doris Trauzeugin. Danach bat sie Roberto um einen Termin ohne Telepathie, was dieser natürlich zu ihrem Glück nicht zuließ und sich mit Telepathie ausstatten ließ, so dass er an die versteckten Informationen kam. Roberto war damit in der Lage Aodhagán zu informieren und mit ihm zusammen einen Plan auszuhecken, welcher Dorotea von dem Virus befreien sollte, was auch gelang. Raymond ein Hellfire starb als Held für Tamara, Dorotea und den ungeborenen Sohn in Dorotea. Raymond selbst hatte noch ein Haustier und dieses sollte schlussendlich die Adoptivtochter von Lord und Lady Kavanagh werden.

Beruflicher Werdegang

Titel: White Rook, Lady, Pink Bishop
Beruf/Ausbildung/Studium:
1984-2016 - Mitglied des Hellfire Club; Rang: White Rook
1986-2016 - Hellfire Club Ausbildung: Infiltration & Manipulation
1997 - Abschluss der High School Stufe
1997-2000 - Mitarbeiterin im Verkauf / Einstellung von Mitarbeitern bei Santiago Enterprises
2000-2016 - CEO (Verwalterin) bei Santiago Enterprises
2017/01/11-heute - Geschäftsführerin von Life Designs Corporate
2017/01/12 - Gründung von Santiago Incorporated mit Aodhagán Kavanagh
2017/02/11-heute - Geschäftsführerin von Santiago Incorporated
2017/04/16-heute - Geschäftsführerin von Santiago Enterprises
2017/09/04 - Gründung von Kavanagh Communication & Marketing
2017/09/04-heute - Geschäftsführerin von Kavanagh Communication & Marketing
2017/06/26-heute - Mitglied bei der Bruderschaft der Assassinen

  • Waffenausbildung: Karabiner (5.67mm FMJ Munition), Desert Eagle (0.5), Magnum (357er Hohlmantelgeschossen), SIG-550, SIG P553, FN P90, KRISS Vector
  • Theoretische Ausbildung: Geschichte der Assassinen & Waffenkampf, Kampf & Umgang mit ihren eigenen Waffen (Durch Serendias.)
  • Aufgenommen als Ausbilderin / festes Mitglied: 17.03.2018
  • Ausbilderin als: Social Assassins
  • Mitglied als: Social Assassin

2017/06/26-heute - Mitarbeiterin der Firma, Grad 1
2017/12/24-2018/03/27 - Formales Mitglied des Hellfire Club; Rang des Pink Bishop
2018/03/27-2018/04/13 - Verantwortliche für Kommunikation des Hellfire Club; Rang des White Rook
2018/04/30-heute - Vorleserin im Buckingham Palace; Dienstags im Palace für den Adel, Donnerstags im Garten des Palace für das Volk (Kategorie: Märchen)

Besondere Qualifikation/Sonstiges:

  • 1984 - Erwerb der Doppelbürgerschaft: USA & Spanien
  • 2008 - Erwerb der Bürgerschaft: Italien
  • 2018 - Erlerntes während ihrer Zeit im Seelenkristall bei Samus Lifemage:
    • Meditation und Körperbeherrschung mittels Tai Chi. Sprache: Mandarin (gebrochen) (Durch Jack Rhodan.)
    • Reden & Politische Feinheiten (Durch Cicero.)
    • Schwertkampf (Durch Jeanne d'Arc.)
  • 2000-2016 - Diverse Maßregelungen und Verweise innerhalb des Hellfire Club (eigenständige Erschaffung von magischen Objekten)

Hellfire Club Ausbildung: Infiltration & Manipulation

  • Grundkurs: Psychologie
  • Grundkurs: Soziologie
  • Grundkurs: Politik
  • Grundkurs: Schattenwirtschaft
  • Grundkurs: Menschenhandel
  • Erweiterter Kurs: Hypnose
  • Erweiterter Kurs: Propaganda
  • Erweiterter Kurs: Werbung
  • Erweiterter Kurs: Wirtschaftsrecht
  • Expert Kurs: Englisch
  • Expert Kurs: Italienisch
  • Expert Kurs: Japanisch
  • Expert Kurs: Lateinisch
  • Expert Kurs: Spanisch
  • Expert Kurs: CEO (Verwaltung) verbundene Kurse
  • Expert Kurs: Magie- und Mutationskunde
  • Expert Kurs: Sexualkunde & Folterungen

Grundwerte

Stärke: +10
Konstitution: 0
Intelligenz: +10
Willenskraft: +10
Geschicklichkeit: +10
Charisma: x10
Fähigkeitenstärke: +15
Wahrnehmung: +10

Krankenakte

Blutgruppe: B-
Größe: 163 cm
Gewicht: 58 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien: -

Haarfarbe: mittelbraun (wechselhaft)
Augenfarbe: dunkelbraun
Hautfarbe: gebräunt
Körperbau: schlank, sportlich

Medizinische Einträge:
1986-2016 - Diverse Folterungen (Keine Narben oder Folgeschäden); Hellfire Club
2016/12 - Tod im Hellfire Club aufgrund von Verrat, Tod durch Verbrennen von Roberto da Costa.
2017/06/21-2018/01/19 - Schwangerschaft mit Stephen Lawrence Kavanagh, Frühgeburt durch enormen Stress.
2018/03/11-2018/12/06 - Schwangerschaft mit Ezio Kavanagh.

Psychologisches Profil (2017)

Psychoanalyse:
Miss Santiago ist ein spezieller Fall hier im Hellfire Club. Ich mag zu bezweifeln, dass sie lange ihre Treue beweisen kann, wenn ich mir ihre Fehltritte ansehe. Aber das hat mich kaum zu interessieren. Wenn sie sich nicht beherrschen kann, wird sie eben umgelegt. Aber kommen wir zur Tatsache... sie ist ein durchtriebenes Miststück, sie macht ihrem Vater alle Ehre und hat bewiesen, dass sie nichts und niemandem vertraut, und noch weniger, dass man ihr überhaupt vertrauen kann. Sie hat definitiv mehr als ein Mal in dieser Sitzung gelogen und ich bezweifle, dass sie auch nur ein wahres Wort gesprochen hat. Aber etwas anderes erwarte ich von diesem Miststück nicht. Es ist ziemlich ein Problem mit der Telepathie auf ihre wahren Gedanken zu kommen, sie umspielt geschickt die Worte die sie spricht.
Verfasst von: Robert Marks, Telepath; Hellfire Club New York Branch

Psychologisches Profil (2017)

Psychoanalyse:
Dorotea entwickelte sich seit ihrer unfreiwilligen Entlassung aus dem Hellfire Club in langsamen aber stetigen Schritten. Ihre Persönlichkeit und die Aspekte ihres Geistes teilen sich in mehrere Bereiche auf, dazu kommen auch ihre verschiedenen Interessen und ihre Vergangenheit. Zu erkennen ist sehr deutlich bei ihr, dass sie zwar vertrauen in ihre Familie und Freunde besitzt, aber dass sie diese nur so geringfügig wir nötig ausnutzen möchte. Das heißt bei ihr, dass sie zwar jederzeit für ihr Team da ist und für jenes einsteht, aber nicht, dass sie das Team jederzeit an ihrer Seite haben möchte. Trotz all ihren Veränderungen ist Dorotea distanziert und nahe, abweisend und dennoch kontaktfreudig. Dorotea ist abwechselnd in ihrer Stimmung, Interessen und Entscheidungen. Ob man sie als Feind oder Freund hat, wird immer unklar sein.

  • Familie & Freunde: Unterbewusst wünscht sich Dorotea seit ihrer frühen Kindheit eine Familie. Eltern welche sie lieben, Geschwister und all jene Dinge die zu einer Familie gehören. Sie selbst weiß aber trotz allem nicht, wie eine Familie auszusehen hat, wie sie funktioniert oder was man dort wirklich tun muss. Sie hört zwar auf ihr Herz, aber ist nicht in der Lage zuzugeben, dass sie Muttergefühle entwickelt, dass sie Liebe für Kinder entwickeln kann. Geschweige denn ist sie in der Lage Freunde als Freunde zu behandeln, oder eine Ehemann als Ehemann. Für sie sind alle Personen reine sexuelle Kontakte und / oder reine Geschäftspartner. Auf dieser Basis lebt sie ihr Leben mit ihren Beziehungen. Dennoch ist bei ihr das Risiko vorhanden, dass sie Freunde und Familie für ihre Zwecke ausnutzt um ein Ziel für alle zu erreichen ohne den ausgenutzten Personen zu schaden.
  • Geschäfte & Firmen: Dorotea ist extrem eigen und hasst es, wenn man ihr in die ihrigen Geschäfte mitmischt. Entspringt daraus etwas Gutes, ist man ihr keinen Gefallen schuldig. Für sie ist die Medienarbeit die Auslebung ihrer Leidenschaft der Manipulation. Sie nutzt effektiv ihre Fähigkeiten, welche sie erlernt hatte um die Medien in den gewünschten Bereich zu führen, welcher für ihre Ziele (oder die ihres Teames) notwendig sind. Sie geht dabei nie öffentlich über Leichen, sondern versteckt diese im Hintergrund. Wenn nötig wird auch jemand mit allen Mitteln fertig gemacht um diese Person aus dem Weg zu schaffen.
  • Hellfire Club: Dorotea ist nicht in der Lage den Hellfire Club als Vergangenheit zu betrachten und wird dies definitiv auch niemals tun. Sie braucht den Kontakt, die Nähe zum Club. Dass ihr Grundstück in New York und ihre Firmen mit Arbeitskräften aus dem Hellfire Club bestückt sind, hilft ihr dabei. Sie fühlt sich wohl, mischt sich gerne unter die Leute und genießt deren Nähe. Natürlich kommt es dabei auch immer wieder zu sexuellem Kontakt, welcher ihr ebenso gut tut. Für sie ist und bleibt der Hellfire Club ein Teil ihres Lebens, auch wenn sie nicht mehr dazu gehört und gibt diesem mittlerweile mehr zurück, als sie als Mitglied des Clubs je hatte tun können. Sie spielt dem Club durch seine Aktienanteile und Mitarbeiter bereits mehr ein.
  • Unterwelt: Ihre Machenschaften sind teilweise verschwommen bekannt im Untergrundviertel, Personen wie der Kingpin kennen ihre Machenschaften und dieser dient sogar als Hauptdrogenlieferant für sie. Man kennt sie mit Gesicht und Namen, sollte man sie aber verdeckt erwischen, so hat man es mit ihr als Feind zu tun. Auf diese Weise mischt sie auch in anderen Fraktionen mit wie diversen Menschenhändlerringen und auf dem Schwarzmarkt verschiedener Länder, primär in den USA. Dorotea scheut generell vor keinen Gegenleistungen zurück, ob Naturalien, Geld oder Informationen, sofern die Informationen nicht gegen sie oder ihr Team genutzt werden können.

Dorotea hat ein gutes Herz und im Grunde steht sie auf der guten Seite, was man durch ihre Entscheidungen und Handlungen sieht, aber sie verbirgt viele Geheimnisse. So dass sie gegenüber ihren Verbündeten und vor der Kamera jeweils anders ist, als wenn sie im Untergrund zu Gange ist. Etwas verliert sie jedoch nie: Objektivität, Fokus, Selbstkontrolle und Selbstbewusstsein.
Verfasst von: Samus Lifemage

Psychologisches Profil (2018)

Psychoanalyse:
Als sie frisch zu uns stieß, war Dorotea alles, aber sie war nicht das was sie heute ist. Heute weiß sie dank Richard Grey zu lieben, musste jedoch erst lernen ihren Ehemann zu lieben. Es dauerte ein Jahr, bis sie Gefühle für ihren Ehemann entwickelt hatte und es dauerte bis zur Geburt ihres zweiten Sohnes, ehe sie auch ihren ersten Sohn zu lieben lernte, wie auch ihre Adoptivtochter Merida. Zur Liebe gehörte aber auch der verstorbene Zwillingsbruder von Aodhagán - Aidan. Wie ich dies miterlebe ist sehr lebhaft. Sie behandelt Aidan als Geist gleich wie Aodhagán. Sie spricht regen mit ihm, lässt ihn an Entscheidungen teilhaben und es gibt Tage an denen Aidan am Zug ist. Dorotea ist ihren Ehemännern innert der letzten Monaten treu geworden, so dass sie stolz von sich sagen kann, sie ist treu und es gibt keine ausserehelichen Sexualkontakte. Der Grund dafür liegt tief darin, dass sie nicht bereit ist mit dem Hellfire Club verglichen zu werden. Jedoch würde sie niemals verneinen, dass sie aus dem Hellfire Club stammt, sie will aber generell über das Thema schweigen. Sie spricht nicht mehr über ihre Vergangenheit vor der Ehe, sondern baut alles auf der Ehe und deren Veränderungen auf. Zu allem hin prägt sich bei ihr stark ihr Glaube aus, welchen sie bei den Assassinen fand. Unter den Schamanen fand sie nicht nur eine Familie, sie fand hier ihren Glauben an die Elemente, vor allem ihren Glauben im Feuer selbst.
Verfasst von: James Serendias, 7. Dezember 2018

Fähigkeiten

Gunst von Gaea

Art der Fähigkeit: Göttlich
Namen der Fähigkeit: Gunst von Gaea
Körperliche Veränderungen:
Auf Leben, Magie oder Elementarer Stufe nach Wunsch.
Fähigkeitsbeschreibung:
Die Gunst von Gaea erhielt Dorotea am 28.12.2018 und aktiviert wurde sie am 29.12.2018. Damit stellt Dorotea Mutter Natur als Schamanin dar.

Zu ihren Fähigkeiten gehört die Annahme aller Formen drr Natur, sofern sie ein Teil eines Elementes darstellen. Sie kann mit den Elementen sprechen, ihre Worte hören und mehr. Wandern über diese, ihre Formen annehmen und sie erschaffen. Dorotea ist in der Lage Leben zu schaffen und sie kann mit Geistern sprechen, da Seelen ebenso eine Form von Elementen ist.
Nachteile:
Dorotea kann kein Leben mehr nehmen. Da sie noch unerfahren ist, muss sie sich auf ein Element konzentrieren. Die Fähigkeit ist nicht die ihrige, sondern Gaeas Gunst und somit deren Kräfte. Doroteas Kräftefluss obliegt Gaea, welche ihr diese Kräfte jederzeit nehmen kann.

Sonstiges

Ausrüstung

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Andere Namen: Dori, Doro, Medienhure, Lady Dorotea Juana Kavanagh, Mistvieh, Göre, Schlampe, D. J. Santiago, Dorotea Juana Rossi, D. J. Rossi, DJ, Elenora Browning (Schwarzmarkt), Serena Rose (Menschenhandel), Dorotea Santiago, Dorotea Juana Santiago
  • Beziehung mit: Aodhagán Kavanagh (Ehemann); Roberto da Costa (Affäre, verliebt); Richard Grey (Affäre; 19.01.-16.03.2017); Vielen, meist rein sexuelle Basis innerhalb des Hellfire Club. Diverse aussereheliche / ausserbezieherische sexuelle Kontakt aufgrund von Bedürfnissen / Beruf.
  • Entfernte Familienmitglieder: -
  • Haustiere: Scotty Barclay (ehemals), Merlin
  • Beste*r Freund*in auf Versatile: Lucifer Morningstar, Jimmy Malone
  • Beste*r Freund*in außerhalb Versatile: Sharon Carter, Roberto da Costa (ehemals), Richard Grey, Alisha Stojadinovic, James Serendias
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler*in / Interpret*in (Gesang oder Instrument des Charakters): -
  • Lieblingsmusik /-sänger*in: Gemischt. Wechselhaft nach Stimmung.
  • Lieblingsgetränk: Scotch, Blutorangensaft (frisch gepresst)
  • Lieblingsessen: Tintenfisch-Gerichte, Coleslaw (Irisch); Schrimps, Paprikasauce und gekochte weisse Spargeln (während der 1. Schwangerschaft); Irish Stew (während der 2. Schwangerschaft)
  • Lieblingsfarbe: rot, schwarz
  • Abneigung gegen: Verbote, Regeln, Vorschriften
  • Angst vor: Entführung, Gefangenschaft; Aodhagán Kavanagh oder ihre Kinder zu verlieren (Tod, Scheidung o.ä.); Verlust ihrer Magie; Ruin, Armut, Bankrott der Firmen (beschränkt, da alles wieder aufbaubar ist), Folter mit den Elementen (an sich selbst)
  • Hoffnungen: Keinem Verrat zum Opfer fallen.; Eine gute Mutter & Ehefrau zu sein.; Eine wahre Schamanin werden.; Führende Schamanin der Assassinen sein.; Einen Status in der Geschichte der Menschen haben. Niemals vergessen gehen.
  • Träume: Bei den Assassinen der Bruderschaft einen hohen Rang & Stand erreichen.; Aidan erhält seinen eigenen Körper.; Mit ihren Ehemännern gemeinsam alt werden.; Erfolgreiche Kinder haben. (In dem was sie erfolgreich sein wollen.)
  • Bedeutung ihrer Namen: Dorotea (Die Gabe, Italienisch), Juana (gnädig sein, Spanisch)
  • Credo: "Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenkt: Nichts ist wahr. Wo andere begrenzt sind von Moral und Gesetzt, bedenkt: Alles ist erlaubt. Wir arbeiten im Dunkel um dem Licht zu dienen, wir sind Assassinen - nichts ist Wahr, alles ist erlaubt. Doch eines sei gewiss: Haltet eure Klinge fern vom Fleisch unschuldiger, verschmelzt mit der Masse und gefärdet nicht die, zu denen ihr Loyalität gelobt habt."
  • Aktienanteile: 51% Santiago Incorporated, 51% Life Designs Corporate, 51% Santiago Enterprises, 24,5% Wolfpack, 51% Kavanagh Communication & Marketing
  • Leibwächter des Hellfire Club (ehemals): Emma Erin Forsythe, Louis Thackeray (verstorben), Miguel Angel Martínez & Vanessa Sofia Azevedo
  • Mal der Haustiere: Bei Frauen befindet sich dieses Brandmal auf der rechten Schamlippe außen, während Männer dieses am Hoden vorne tragen.

Galerie

Schamanische Halskette: Der Knochen ist ein Teil von Richards linkem Oberschenkelknochen. Rachel Grey besitzt eine exakt gleiche Halskette, nur aus einem Teil des rechten Oberschenkelknochens.