Geistersicht (Carrie Amy Teddy)

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistersicht

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Geistersicht
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Die Geister, die auf Erden wandeln sehen und mit ihnen kommunizieren? Das ist die Gabe, welche Carrie bei ihrer Nah-Tod Erfahrung gegeben wurde. Sie kann aber die Geister nicht nur sehen und mit ihnen kommunizieren, sie ist in der Lage durch die Augen der Geister die Geschehnisse um sie herum, innerhalb eines 100 m Radius zu sehen. Um durch die Augen eines Geistes zu sehen, muss Carrie auswählen welchen Geist sie dafür erwählt, sie kann zwar zwischen den Geistern hin und her wechseln, aber immer nur durch die Augen eines Geistes sehen, nicht durch mehrere. Nicht nur normale Geister sind innerhalb der 100 m für sie sichtbar, denn sie sieht jegliche Geister, das bedeutet auch das sie die Rachegeister sieht und dessen Taten.

Nachteile:
Diese Fähigkeit kann nicht nur ein Vorteil sein, sondern auch ein Nachteil, denn die Geister merken, dass Carrie diese sehen kann und so kann es sein, dass sie mehrfach angesprochen wird, weil die Geister versuchen, ihren Angehörigen durch sie noch etwas mitzuteilen. Was unter Umständen auf die Dauer etwas verstörend werden könnte, je nachdem wie penetrant der Geist ist. Ebenso können die Rachegeister sie angreifen und auf mentaler psionischer Ebene schwächen und sogar töten. Bei Informationsgewinnung durch Geister muss darauf gewürfelt werden, ob und wie die Geister Informationen preisgeben:
1-50: Die Geister haben entweder keine Informationen oder wollen sie nicht preisgeben
51 - 75: Carrie muss den Geist erst finden, der die Information hat. Wenn sie ihn gefunden hat, muss erneut gewürfelt werden, ob der Geist die Info wirklich hat.
76 - 85: Der Geist verlangt für seine Information eine Gegenleistung
86 - 100: Der Geist rückt die Information freiwillig raus und möchte Cat helfen.