Giftspucke (Akula Saizew)

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Giftspucke

Art der Fähigkeit: PSI-Magie
Namen der Fähigkeit: Giftspucke
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Die Spucke des Menschen ist mit Gift versehen, sofern sie das möchte und sie kann dadurch entscheiden wen sie vergiftet. Es gibt exakt 2 Giftarten.

  • Betäubendes Gift: Bewusstlosigkeit der Seele
  • Tödliches Gift: Tod der Seele

Die Verteilfläche ist dabei ein Fleck von 5 Meter im Radius des Aufprallortes, dazu im Radius von 2 Meter kann das Gift übergreifen. Natürlich reicht die Spucke soweit, wie sie spucken kann, oder es in einem Kuss dem Ziel 'einflöst'.

  • Würfelregel: Ob Akula Erfolg hat oder nicht obliegt der Tatsache, dass einmal gewürfelt wird. Willenskraft des Opfers und Willenskraft & Fähigkeitenstärke von Akula. Liegt das vermeintliche Opfer über ihrem Wurf, so hat das Opfer Erfolg und bleibt davon verschont.

Nachteile:
Nur PSI-Magier sind in der Lage ihre Gifte zu heilen, bevor diese ihre Wirkung freigeben. Psionisch Seelenlose und Psionische Reflektionen lassen die Gifte nicht durch.