Lucifer Morningstar

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tom Ellis als Lucifer Morningstar

Aktuelle Aktivität / Arbeit:

  • Clubbesitzer "Lux"
  • Ziviler Berater des Los Angeles Police Department (LAPD)
  • Schauspieler für die Serie "Lucifer"
  • Führer, Besitzer und Gründer von Devil's Wellness

Heldenname: Fallen Angel
Fähigkeit/en: Fallen Angel Force

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: USA
Geburtsdatum:
21.05.1978 (Mensch)
06.06.2006 (Engel)
Geburtsort:
Los Angeles, Kalifornien, USA
USA (Mensch), Heaven (Engel)
Wohnort:
Versatile
Los Angeles, Kalifornien, USA

Vater: Daniel Accario
Mutter: Veronica Accario
Geschwister:
Grigori

Familienstand: Geschieden, in Beziehung
Ehepartner: Catherine Morningstar
Kinder:
Akiko Ai Morningstar (Adoptivkind seit 05.01.2017)
Avery Morningstar (Einer von vielen Vätern - Geboren am 06.04.2017)
Jerôme Zara (Ziehsohn seit 14.05.2017)
Lily Morningstar (23.07.2017)
Cedrik Mortimer (06.01.2003)
Argui Aurora (Sohn, 25.08.2017)
Vanth Aurora (Tochter, 25.08.2017)
Damon Morningstar (Mutter: Fynni DeSantos; 02.02.2018 - Psi-Magier)
Bryan Morningstar (Mutter: Fiona Morgan; 20.03.2018 - Empath)
Liam Silver (Mutter: Pia Silver; 11.04.2018 - Lusterschaffung)
Felix Schmidt (Mutter: Michelle Schmidt; 07.10.2018)
Yannick Hobbes (Mutter: Sarah Hobbes; 10.10.2018)
Dustin Forbs (Mutter: Georgia Forbs - Nachrichtensprecherin für CNN; 03.10.2018)

  • Weitere möglich, aber bisher unbekannt

Sexualität: Bisexuell
Religion: Egotheismus

Sprachen: Englisch, Japanisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Latein, Deutsch, Französisch, Irländisch, Arabisch
Hobbies: Rache, Manipulation, Folter, Instrumente spielen (Klavier/Gitarre), singen, Sünder aufdecken, Saufen, Sex

Werdegang

Aiden war ein normaler Junge. Er hatte ein ganz normales Leben, eine ganz normale Familie. Bis auf den Punkt, dass sein Vater gewalttätig war und er immer wieder aufs Neue eine Tracht Prügel bekam. Als er 18 war kamen seine Eltern allerdings bei einem Autounfall ums Leben. Die Familie wurde von einem anderem Autofahrer abgedrängt, welcher dann Fahrerflucht begangen hatte. Er versuchte sich neben der High School als Barkeeper, um sich über Wasser zu halten, was im Endeffekt dazu führte, dass er einen Aufstieg zum Bar-Chef schaffte. Das motivierte ihn ein Studium abzuschließen, welches ihn dazu berechtigte eine Bar zu führen und zu leiten. Er baute sich das "Lux" durch das Erbe seiner Eltern, was er erst später zur Verfügung haben sollte, auf und ist nun erfolgreicher Barbesitzer in Los Angeles, in dem auch ab und an illegale Geschäfte von Statten gehen.

Als er 28 war berührte ihn ein Engel, ein Grigori. Dieser brachte ihn auf brutalste Weise aufgrund seiner illegalen Geschäfte (Waffenhandel und Drogen) um. Aiden erstand allerdings als Engel wieder auf und gehörte nun zu den Grigori. Einer Gruppe von Engeln, die sich von Gott dazu erschaffen wurde, die Menschen zu schützen. Da die Grigori aber auf ihre eigene Art und Weise handeln und die Menschheit durch Folter und Mord von den Bösen schützen, sind sie vor Gott in Ungnade gefallen und haben sich aufgrund dessen von ihm abgewendet. Da Aidens Berührung am 06.06.2006 stattfand, hält er sich nun für den Teufel in Engelsreihen. Das ist der Grund, warum er sich das Pseudonym Lucifer Morningstar für sich aussuchte. Er hat alle Einträge über den Menschen Aiden Accario streichen lassen. Ein Aiden Accario existiert in dieser Welt nicht mehr.

Lucifer ist sich der Aufgabe, der sich die Grigori angenommen haben, durchaus bewusst. Und er hasste nicht mal die Grigori selbst dafür. Er hasste Gott, seinen neuen Vater, den Erschaffer der Engel dafür, dass ihm das passiert ist, da er immer der Meinung war, dass jeder selbst entscheiden sollte, wer oder was er sein möchte. Da er dieselbe Aufgabe zu erfüllen hatte, weil ihm ansonsten selbst etwas zustoßen würde, überlegte er wie er gekonnt an Informationen gelangen könnte. Dies verleitete ihn dazu sich beim LAPD als ziviler Berater einzuschleichen. Immer wieder hatte er durch seine Barkontakte und seiner Engelsfähigkeiten schon vor der Polizei Informationen zu den neusten Fällen, was ihn für das LAPD interessant machte. Er selbst hatte so immer die Möglichkeit seiner Aufgabe als berührter Engel gerecht zu werden. Außerdem könnte er somit den "Mörder" seiner Eltern finden, was er schon lange plant.

Seitdem spürt er Sünder schon auf ehe sie sterben und macht ihnen das Leben auch schon auf Erden wortwörtlich zur Hölle. Er fand Gefallen daran Gerechtigkeit für die Menschen zu schaffen, zu foltern, zu töten und die Menschheit von ihren Sündern zu befreien. Er hoffte immer wieder das Böse in die Hölle geschickt zu haben. Immer wieder fragte er als Engel bei Gott an, doch sein neuer Vater antwortete ihm nicht. Sein Leben auf der Erde ist als recht rege zu beschreiben; Sex, Drugs, Rock'n'Roll. Um ein Zeichen zu setzen, ließ er sein Leben auf der Erde verfilmen in Form einer Serie. Sie schlug ein wie eine Bombe.

Beruflicher Werdegang

Titel: Barbesitzer "Lux"
Beruf/Ausbildung/Studium:
1980-1984 - Kindergarden
1984-1990 - Elementary School
1990-1995 - Junior High School
1995-1998 - Senior High School
1998-2003 - Studium BWL, Eventmanagement, Marketing
2003-heute - Barbesitzer "Lux"
2010-heute - Ziviler Berater beim LAPD
2016-heute - Schauspieler für die Serie Lucifer (Sich selbst verkörpernd bis zu einem gewissen Grad)
2017/05-heute - Führer und Besitzer von Striplokal "Sunny Days" in Québec, Kanada
2017/11-heute - Führer, Besitzer und Gründer vom Devil's Wellness

Besondere Qualifikation/Sonstiges:

  • Manipulation: Lucifer nutzt sein Wissen, um andere Sachen in seinem Interesse machen zu lassen.

Grundwerte

Stärke: +15
Konstitution: +5
Intelligenz: +10
Willenskraft: +15
Geschicklichkeit: +10
Charisma: x10
Fähigkeitenstärke: +5
Wahrnehmung: +5

Krankenakte

Blutgruppe: Engelsblut (aktuell), 0- (ehemals)
Größe: 197 cm
Gewicht: 94 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien: -

Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Hautfarbe: hell
Körperbau: normal

Medizinische Einträge:
-

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Lucifer ist hübsch, charmant, witzig und sehr selbstbewusst, was dieser auch mit extremer Souveranität (manchmal auch Arroganz) zugibt und durch seine Kräfte, wie die beinahe Göttlichkeit oder Unsterblichkeit, gestärkt werden. Dadurch ist er sich immer sicher, dass seine Vorhaben erfolgreich sind, egal welche Hindernisse es gibt, und fürchtet keine Konsequenzen. In den seltenen Fällen, das ihm etwas nicht gelingt, sieht er es meistens mit Humor und Neugier. Um ihn wütend zu machen benötigt es eine große persönliche Attacke oder eine Attacke auf jemanden, den er mag. Da er ein berührter Engel ist beschließt er ab und an die sozialen Normen und Regeln zu ignorieren. Er ist besessen von Sex, da die meisten Frauen (und auch homosexuellen Männer) ihn unwiderstehlich finden, was er manchmal zu seinem Vorteil nutzt.

Trotz seiner Fehler ist Lucifer sehr treu, kümmert sich um einige Menschen und zeigt auch etwas Reue für seine Fehler. Während seiner Zeit auf der Erde setzt Lucifer seine Kräfte lieber für das Gute als das Böse ein, so dass er nicht nur die Sünder bestrafen, sondern auch Gerechtigkeit für die Unschuldigen will. Auch wenn er manchmal rücksichtslos ist, ist er nicht wirklich böswillig, sondern auf seine eigene Weise fair.

Von Gott hat Lucifer eine sehr schlechte Meinung, sodass er Menschen oft kritisiert, wenn sie ihn erwähnen. Er ist der Meinung, dass Gott ihn damit zu einem Folterer gemacht hat und alle Menschen aber ihn für ihre Fehler verantwortlich machen. Sein Hass auf Gott geht sogar so weit, dass er sogar seine Anhänger hasst. Lucifer ist der Meinung, dass Gott ein grausamer, manipulativer Bastard sei. Eines der wenigen Dinge, die ihn ärgern ist, wenn Menschen ihn für ihre Fehler verantwortlich machen oder wenn sie sagen er habe sie zu etwas gezwungen.
Verfasst von: Dr. Ellie Mizani (September 2016)

Fähigkeiten

Fallen Angel Force

Art der Fähigkeit: Mutation, Magie (Hybrid)
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force
Körperliche Veränderungen:
Lucifers Engelsform gleicht entweder eines Engels mit Engelsflügeln oder der eines Dämonen und besteht in letzterem Fall aus einer roten verbrannten Haut und glühend roten Augen. Erstere Form hat er immer, es wird aber nur von sensiblen Personen gesehen. Die Engelsflügel schneidet er sich jedoch regelmäßig ab, der er nicht der Engel sein will, den Gott erschaffen hat.
Fähigkeitsbeschreibung:
Seine Engelskräfte setzen sich aus mehreren Fähigkeiten zusammen, die ihm von seinem Vater mit auf den Weg gegeben wurden. Er ist sehr machtvoll, jedoch sind seine Fähigkeiten wenn er seine Flügel abschneiet sehr begrenzt.

  • Seelenbrennen
  • Rabenruf/Seelenverdammnis
  • Formwandlung
  • Geheimnisoffenbarung/Manipulation
  • Himmelsfeuer
  • Illusion
  • Engelsessenz


Vorteile:

  • Unsterblichkeit (beinahe)
  • Alterlosigkeit
  • Engel sehen immer gut aus

Nachteile:

  • Er kann nur eine seiner Fähigkeiten in einer Runde einsetzen, was nicht das Fliegen mit den Flügeln betrifft.
  • Schwächen:

- Dämonenwaffen und Dämonenfähigkeiten (Dazu zählen auch Dämonen aus Otherworld und Limbo)
- Engelskräfte und geweihte Waffen
- Mutanten mit Empathie/Empakinese, Telepathie/Telekinese.

Seelenbrennen

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Seelenbrennen
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Seelenbrennen ist eine gefährliche Mischung aus Rache und Bestrafung, denn sie erlaubt ihm Menschen zu töten. Um dies aber zu bewerkstelligen muss er direkten Blickkontakt haben. Er kann aber selbst entscheiden, ob er eine Seele verbrennen möchte oder nicht. Sonnenbrillen sind nicht nötig, wenn er ungefährlichen Blickkontakt haben möchte. Wenn Seelenbrennen aktiv wird, so wird das Opfer hilflos. Denn es geht jeden Schmerz und jedes Leid, welches es anderen angetan hat durch die Seele hindurch. Die Seele der Person verbrennt im Körper. Wenn die Seele verbrannt ist und der Mensch wortwörtlich vor Qualen gestorben ist, dann sind die Augen dessen ausgebrannt. Nur noch die Hülle des Menschen ist übrig.
Nachteile:
Er muss den Blickkontakt zu seinem Opfer haben, es funktioniert nicht bei seelenlosen Opfern.

Rabenruf / Seelenverdammnis

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Rabenruf/Seelenverdammnis
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Der Rabenruf ist eine faszinierende Mutation, denn sie kann auf zwei unterschiedliche Weisen ausgeführt werden. Sie ist psionischer Natur. Zum einen können die Raben gerufen werden, um ein Opfer anzugreifen, ihm die Sicht zu nehmen, abzulenken oder um sie zu betäuben mit den Schnäbeln. Zum anderen können sich die Raben, um den Körper des Opfers legen, diesen komplett zerfressen, damit keine Spur der körperlichen Hülle mehr übrig bleibt und dann die vorher verbrannte Seele (Fallen Angel Force - Seelenbrennen) in sich aufnehmen, zur Hölle zu schicken und sie somit zu verdammen.

Lucifer muss die Raben per Gedanken kontrollieren und anweisen. Sie hören auf seine Befehle. Lucifer kann aber nur bis zu 100 Raben rufen. Im Falle von Lucifers psionischen Raben, haben sie die Fähigkeit Seelen zu verdammen oder die Angreifer für 3 Runden zu betäuben. Jedoch können die 100 Raben keine 100 Seelen verdammen sondern:

  • 100 Raben = 5 Seelen (Würfelergebnis 91 -100)
  • 80 Raben = 4 Seelen (Würfelergebnis 68 - 90)
  • 60 Raben = 3 Seelen (Würfelergebnis 46 - 67 ausgenommen 66)
  • 40 Raben = 2 Seelen (Würfelergebnis 26 - 45)
  • 20 Raben = 1 Seele (Würfelergebnis 6 - 25)

Die Raben lösen sich auf, wenn sie eine Seele in die Verdammnis geschickt haben oder, wenn Lucifer sie zurückruft. Danach benötigt er zwei Runden bis er neue psionische Raben rufen kann.
Nachteile:
Es muss darauf gewürfelt werden wie viele Raben er rufen kann. Die Mutation wirkt nicht bei psionisch Seelenlosen, psionischer Reflektion, psionischen Schild. Umso mehr Raben Lucifer ruft, desto mehr überanstrengt er sich und es kann zu Blutungen aus Nase, Ohren und dem Mund kommen, wie auch zu Bewusstlosigkeit und sogar den Tod (damit der Weg zurück in die Hölle).

Formwandlung

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Formwandlung
Körperliche Veränderungen:
Lucifers Dämonenform besteht aus einer roten verbrannten Haut und glühend roten Augen.
Fähigkeitsbeschreibung:
Lucifer kann seine Engelsform anpassen, so dass er entweder wie ein junger Mann oder wie ein Dämon aussieht. Außerdem kann er auch nur seine Augen anpassen und nur einige Menschen seine dämonische Form sehen lassen, während die Restlichen immer noch seine Menschenform sehen.
Nachteile:
Im Normalfall schreckt es Menschen ab, hat aber weniger Auswirkung auf Menschen, die in der Hölle waren. Es ist für den Moment schmerzhaft und erfordert viel Konzentration. Außerdem kann er diese Art Formwandlung je nach Schweregrad der Außenwirkung auf Menschen nur einmal (Kontrolle über Sicht von anderen über seine Form) oder zweimal (Er achtet nicht darauf wer es sieht) innerhalb von 6 Stunden angewendet werden.

Geheimnisoffenbarung / Manipulation

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Geheimnisoffenbarung/Manipulation
Körperliche Veränderungen:
Erweiterung der Pupillen.
Fähigkeitsbeschreibung:
Lucifer kann Menschen dazu bringen ihre Geheimnisse oder dunkelsten Wünsche zu verraten, indem er sie mit dem Offenbarungsblick ansieht. Wenn er spezifische Antworten haben möchte muss er vorher eine Frage stellen. Will er keine spezifische Antwort, so plappert das Opfer nur genau ein Geheimnis oder einen Wunsch aus. Es funktioniert aber auch im Umgekehrten Sinne, sodass Lucifer ihnen seinen Willen aufzwängen kann und sie dazu treiben kann genau das zu tun, was er selbst will.
Nachteile:
Die Geheimnisoffenbarung funktioniert nur, wenn er Blickkontakt zu seinem Gegenpart hat. Menschen, die ihn kennen oder schon mal mit ihm geredet haben sind hier von ausgeschlossen. Außerdem hat der Gegenpart die Möglichkeit auf einen Widerstandswurf.

Himmelsfeuer

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Himmelsfeuer
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Lucifer kann Feuerbälle oder gar sein Feuerschwert durch das Himmelsfeuer erschaffen und diese nutzen. Berührt Lucifer jemanden mit diesen Dingen, erleidet diese Person je nach Sündenanzahl einen physischen, brennenden, qualvollen Tod. Er kann bestimmen wer diese Waffen sieht und wer nicht.
Nachteile:
Guten Menschen kann es nichts anhaben, sie verbrennen jedoch leicht aber sterben nicht daran.

Illusion

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Illusion
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Lucifer kann eine Illusion erschaffen.
Nachteile:
Personen, die ihn kennen oder schon mal mit ihm gesprochen haben, werden von der Illusion nicht getroffen.

Engelsessenz

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Fallen Angel Force - Engelsessenz
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Durch das Handauflegen an die Stirn eines menschlichen Körpers, kann Lucifer seine Engelsessenz mit dieser Person teilen und sie aus dem Tode zurückholen.
Nachteile:
Diese Person wird ebenfalls zu einem Engel der Grigori und es herrscht eine Verbundenheit zwischen ihm und dieser Person, sodass er jeden einzelnen Gedanken und Schritt dieser Person hört und sieht.

Sonstiges

Ausrüstung

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Andere Namen: Teufel, Satan, Luci, Aiden Accario (Geburtsname)
  • Beziehung mit: Catherine Morningstar (Ex-Frau, in Beziehung), Galina Carter
  • Entfernte Familienmitglieder: Nick Zara (Engelsbruder & Schwiegervater)
  • Haustiere: -
  • Bester Freund auf Versatile: Galina Sorokin, Catherine Morningstar, Joshua Malone
  • Bester Freund ausserhalb Versatile: Fynni DeSantos, Mazikeen
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler / Interpret (Gesang oder Instrument des Charakters): Ludovico Einaudi (Pianist), Tito and Tarantula (Gesangsstimme/Gitarre)
  • Lieblingsmusik /-sänger: Blutengel, Black Sabbath, Metal im Allgemeinen
  • Lieblingsgetränk: Whisky
  • Lieblingsessen: Mexikanisch
  • Lieblingsfarbe: rot
  • Abneigung gegen: Sünder, Kinder, Anhänger seines Vaters (Gott), Max Carter, weil er ihm alle Touren vermasselt, Beziehungen
  • Angst vor: Dämonenklingen, geweihten Waffen.
  • Hoffnungen: Den Mörder seiner Eltern zu finden, die Welt von Sündern befreien zu können, Die Menschheit von der Krankheit Monogamie befreien (#TeamLucifer), nach der Dracula-Schlacht erneut mit seinem Vater reden zu können.
  • Träume: Ein neues Image des Teufels, das positiv behaftet ist.

Galerie