Marie Magique

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexi Blue als Marie Magique (aktuell)
Sarah Sorceress als Marie Magique (ehemals)

Aktuelle Aktivität / Arbeit: Model, Online-Redakteurin
Mutantename: Nightmare
Mutation/en: Albtraumbeschwörung

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: F
Geburtsdatum: 18.07.1999
Geburtsort: Île d’Oléron, Charente-Maritime, Poitou-Charentes, Frankreich
Wohnort: Versatile; Westport, County Mayo, Irland
Todesdatum: 21.12.2016
Todesort: Lavteria

Vater: Noel Ferdrick (Geb. 09.07.1972; Gest. 05.04.2008)
Mutter: Rachel Grey (Geb. 13.08.1975)
Adoptivvater: Egon Magique (Geb. 23.07.1967)
Adoptivmutter: Julie Magique (Geb. 11.11.1970)
Geschwister:
Jolene Grey (ehemals Ferdrick) - Halbschwester
Benjamin Grey - Halbbruder

Familienstand: ledig
Ehepartner: -
Kinder:
-

Sexualität: heterosexuell
Religion: christlich, evangelisch

Sprachen: Französisch, Irländisch, Englisch, Deutsch, Spanisch
Hobbies: Modeln, Turnen, Schreiben, Gymnastik, Fitnessstudio, Fotografieren, Partys

Werdegang

Maries Leben begann in dem Moment als Rachel Grey auf einer Geschäftsreise fremd gegangen war und sich von einem gutaussehenden Franzosen schwängern lassen hatte. Diese wollten sie jedoch nicht haben, da beide verheiratet waren. Rachel gab das Kind in eine Babyklappe. Aufgezogen wurde Marie von nun an von ihren Adoptiveltern. Marie fand schnell Freunde, war kommunikativ und hatte früher schon Spaß daran Geschichten zu erfinden, weshalb sie eine gute Lügnerin ist. Das kostete sie auch immer wieder Freundschaften.

Ihre Adoptiveltern schickten sie zum Turnverein und zu Gymnastikstunden, da sie stets auf ihre Figur bedacht waren. Sie wuchs zwar behütet auf, da sich ihre Adoptiveltern unbedingt ein Kind wünschten. Doch seid sie weiß, dass ihre leiblichen Eltern sie weggegeben hatten, ist sie auf der Suche nach ihnen, um sie zur Rede zu stellen. Erst mit 13 Jahren erfuhr sie, dass Egon und Julie nicht ihre leiblichen Eltern sind. Da sie sowieso immer wieder Stress mit ihren Adoptiveltern hatte, riss sie mit 14 von zuhause aus und machte sich selbstständig.

Sie fing an zu bloggen und als Fotomodel zu arbeiten. Egal an welchem Ort sie gerade als Model arbeitete, sie suchte an diesem auch nach Rachel Grey und Noel Ferdrick. Durch die Erfahrung, die sie seit ihrem 14. Lebensjahr gesammelt hatte ist sie heute schon fast eine kleine Internetberühmtheit. Angefangen hat alles mit dem Bloggen. Egal welchen Ort sie als Ausreißerin besuchte, sie machte Fotos, dokumentierte alles und machte ihre eigene Facebookseite auf.

Aufgrund ihrer Gewitztheit fand sie überall einen Schlafplatz. Sie entdeckte das Couchsurfing für sich. Sie fand es toll immer wieder neue Leute kennen zu lernen. Doch feste Bindungen ging sie aufgrund dessen bisher nie ein. Das Couchsurfing war von Vorteil, sie hatte immer Strom für Handy und Laptop, sie bekam zu essen.

Irgendwann ging ihr aber das Geld aus. Ein älterer Herr wurde durch die Facebookseite auf Marie aufmerksam. Er schrieb sie an und machte ihr ein seriös scheinendes Angebot zum Fotos machen als Fotomodel. Leider erwies sich das Ganze als Nullnummer. Sie zogen zwar die Fotos durch, jedoch wurde sie danach von dem Herrn bedrängt. Mit ihrer ganzen Willenskraft wünschte sie sich nur das Schlechteste für ihn und ihre Mutation brach mit 16 Jahren aus. Sie spürte plötzlich, dass er Angst vor Schlangen hatte und erschaffte im Raum eine nur für ihn sichtbare Illusion, in der der Raum voller Cobras, Insel-Lanzenottern und Nattern. Während er zusammen gekauert in der Ecke saß schnappte sie sich die Kamera samt Bilder und haute ab. Auch diese setzte sie nach überstandenen Schock auf ihre Facebookseite. Woraufhin eine wirklich seriöse Modelagentur auf sie aufmerksam wurde.

Seitdem reist sie durch die Welt, hat ihren festen Wohnsitz aber in Irland. Während sie reist, schreibt sie für eine Online-Tourismuszeitung und macht die dementsprechenden Fotos für die Internetseite.

Beruflicher Werdegang

Titel:
Beruf/Ausbildung/Studium:
2004-2009 - Grundschule
2009-2013 - Gymnasium/Lycée
2013-heute - Bloggerin
2014-heute - Model
2014-heute - Online-Redakteurin

Besondere Qualifikation/Sonstiges:
-

Talente und Stärke

Kreativität: 10
Sport: 10
Verführerisches Auftreten: 10
Nahkampf: 10
Mutation: 10

Krankenakte

Blutgruppe: B+
Größe: 156 cm
Gewicht: 48 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien: Fructoseintoleranz

Haarfarbe: wechselhaft
Augenfarbe: blau
Hautfarbe: hell, tättowiert
Körperbau: zierlich

Medizinische Einträge:
2004 - Diagnose Fructoseintoleranz.

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Aus meiner Sicht ist Marie weltoffen, sie knüpft schnell Kontakte. Oftmals haben die aber keine tiefere Bindung, es seidenn ihr Interesse ist wirklich groß und die Person haut sie um. Oft lügt sie, rückt aber irgendwann wieder mit der Wahrheit raus. Sagt man ihr die Meinung so kann es sein, dass sie zickig wird, weil sie oft nicht die richtigen Argumente findet. Entweder haut sie dann ab, denkt darüber nach und argumentiert später weiter, oder sie sieht es sein. Ich habe aber auch schon mal erlebt, dass sie in eine Art Schlammcatchen geraten ist, weil sie jemanden zum Tod nicht ausstehen konnte.
Verfasst von: Dr. Kendrick Miller

Fähigkeiten

Albtraumbeschwörung

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Albtraumbeschwörung
Körperliche Veränderungen:
Wenn Marie ihre Mutation einsetzt, umgibt sie so lange ein Albtraum. Aktiv ist ein dunkler Nebel. Je mehr Albträume sie kontrolliert und beschwört um so intensiver ist der Nebel. Ebenso verfärben sich Ihre Haare in ein dunkles, lichtabsorbierendes Schwarz.
Fähigkeitsbeschreibung:
Albträume, jeder hat sie, jeder fürchtet sie. Marie ist in der Lage, Albträume von Personen, Tieren oder Objekten unter ihrer Kontrolle zu beschwören. Sie kann dabei mehrere Personen nacheinander als Ziel nehmen, und bezieht sich immer auf den letzten Albtraum.

Das Opfer muss einen Willenskraftwurf bestehen, wenn er nicht als Opfer gelten will und sein Albtraum sich nicht manifestieren soll. Der Albtraum hat besondere Werte:

Lebensform / Geist o.ä.:

  • 100 Lebenspunkte
  • Würfelbonus: 5
  • Lebensdauer: 3 Runden

Die Wesen haben dieselben Fähigkeiten die sie im Albtraum hatten

Objekt:

  • Bonus aufs Würfeln: 5
  • Max. Höhe / Breite / Tiefe: 100 cm
  • Lebensdauer: 5 Runden


Marie kann den Albtraum bis auf 75 Meter kontrollieren, indem sie ihm Befehle gibt oder ihn benutzt. Der Albtraum wird den Befehl so lange ausführen bis er verschwindet, einen anderen bekommt oder außer Reichweite gerät.

Wenn Marie mehrere Albträume beschwört, erhält sie beim Beschwören einen Malus von 10 pro aktivem Albtraum. Da sie nacheinander, also Pro Runde nur einmal, einen Albtraum beschwören kann, sind es maximal 5 Albtraumobjekte die aktiv sein können.
Nachteile:
Da sie wörtliche Befehle geben muss... sind diese klar auszudefinieren. Die beschworenen Albtraumwesen haben keine Gehirne oder Logik, dementsprechend muss ein Befehl klar sein, sonst geht er unter Umständen anders aus als erwartet. Bei psionisch immunen oder reflektierenden Personen, funktioniert die Mutation nicht, oder wird reflektiert (heißt an Marie zurück gegeben) etc.

Die Wesen oder Objekte können nur eine gewisse Zeit aktiv sein, ehe sie verschwinden. Sie kann sie nicht auflösen. Bei Wesen muss sie einen Befehl geben, da sie sonst außer Kontrolle geraten.

Die Wesen machen keinen Schaden, wenn die Person sie für nicht real hält. Die Wesen und Objekte sind weiterhin Albträume, wer sie nicht als real erkennt, dem können sie keinen Schaden machen. Um sie als nicht real zu erkennen, muss das Opfer welches den Albtraum hat 75+ in Willenskraft würfeln. Alle anderen 50+. Ist der Albtraum für andere eher witzig, dann erhalten sie einen Bonus von 25 auf den Willenskraftwurf.

Sie weiß nicht was sie bekommt, es kann eine kleine Spinne sein, oder Freddy Krüger. Es kann eine Pilzsorte sein, oder ein gewaltiges Schwert mit Seelenentzug.

Die Wesen können maximal 2 Meter Schulterhöhe haben. Dadurch wirken unter Umständen manche Albträume eher... lächerlich. Es ist außerdem nicht gegeben, dass sie die Objekte nutzen kann, allerdings kann sie diese natürlich weitergeben.

Sonstiges

Ausrüstung

  • Marie Magique - Standardanzug

Aufenthaltsorte

  • Überall auf der Welt

Trivia

  • Andere Namen: Zicke, Freigeist
  • Beziehung mit: -
  • Entfernte Familienmitglieder: Ashley Grey (Nichte), Christian Grey (Neffe), Clara (Nichte), Matthew Richard Grey (Neffe), Jonathan Grey (Neffe), Joséphine Grey (Nichte), Vivien Grey (Nichte), Anabell Grey (Nichte), Ronja Grey (Nichte, verstorben)
  • Bester Freund auf Versatile: -
  • Bester Freund ausserhalb Versatile: -
  • Freizeitangebot(e): Turnen, Gymnastik, Fotografie
  • Künstler / Interpret (Gesang oder Instrument des Charakters):
  • Lieblingsmusik /-sänger: Skillet, AC/DC, Nirvana, Metallica
  • Lieblingsgetränk:Fanta, Cola, Erdbeerwasser, Detox-Water selbstgemacht
  • Lieblingsessen:Karottenkuchen, Smoothies, Shakes
  • Lieblingsfarbe: Bunt
  • Abneigung gegen: Weicheier, Heulsusen, Hinterfotzige Schlampen
  • Angst vor: Dass sie niemals zu einer festen Beziehung fähig ist, dem Weltuntergang, dass es zu einem Krieg wie in 1933 in DE kommt, ihren leiblichen Eltern
  • Hoffnungen: Irgendwann reif genug für eine Familie zu sein, dass Obama stirbt, dass Bodymodifikationen irgendwann akzeptiert werden.
  • Träume:Erfolgreich zu bleiben.

Galerie