Quecksilberkontrolle (Quinn Mason)

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quecksilberkontrolle

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Quecksilberkontrolle
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Seine Mutation gibt ihm die Möglichkeit Quecksilber zu kontrollieren und für sich zu nutzen. Unter anderem auch dazu um jemanden zu töten, denn ein Tropfen des Schwermetalls kann einen Menschen oder auch Mutanten töten.

Der Siedepunkt von Quecksilberform liegt bei knapp 356 °C. Dieses Schwermetall leitet Strom und Wärme bedingt und bis zu einem gewissen Grad. Trotz dessen, das es ein Metall ist, ist er kaum magnetisch, wodurch er von Magnetokraten nicht kontrollierbar ist. Ab einer Temperatur von - 268,9 Grad Celsius verschwindet der elektrische Widerstand.
Nachteile:
Wenn er unkonzentriert ist oder zu schwach, kann es sein das er die Kontrolle über das Quecksilber verliert, egal ob erschaffenes Quecksilber oder die Quecksilberform.