Robin Denaux

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Douglas Booth als Robin Denaux

Aktuelle Aktivität / Arbeit: Gelegenheitsarbeiten
Mutantename: Gravitate
Mutation/en: Gravity-Mastery

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: USA
Geburtsdatum: 05.10.2000
Geburtsort: Pismo Beach CA - West Coast in Luis Obispo County, Kalifornien, USA
Wohnort: Daytona Beach, Florida, USA

Vater: Jeffrey Denaux
Mutter: Dunja Denaux
Geschwister:
-

Familienstand: Single
Ehepartner:
Kinder:


Sexualität: Bisexuell
Religion: Gaja

Sprachen: Englisch, Französisch, Jugoslawisch (alle Dialekte)
Hobbies: Downhillsurfen, Schwimmen, Kayak fahren, Motorrad fahren, Akustik- und Bassgitarre, Riften, Klettern, Streetracing, Wing Chun (Dai-Sifu-Denaux)

Werdegang

Robin war in der Familie ein kleiner Hit, da die Mutter laut Ärzten nie hätte schwanger werden können. Schon als kleines Kind hielt er seine Eltern auf trab, später, da sein Vater bei S.H.I.E.L.D. arbeitet, wurde Robin in die Schulischen und Ausbildungseinrichtungen von S.H.I.E.L.D. eingeschult, wo er die Betreuer und Lehrer stehts auf Trab hielt. Er war ein Energiebündel und wusste seine Umgebung zu nutzen, um sich zu verstecken. Meistens, wenn ihm langweilig wurde, begann er mit seinen Spielchen. Das setzte sich stetig bis zu seinem 10. Lebensjahr fort. Bis exakt an seinem 11. Geburtstag seine Mutation hervorbrach. Hervorbrechen ist hierbei das richtige Wort. Er öffnete ein Paket, welches anonym von S.H.I.E.L.D. an ihn gesendet wurde. . In dem Paket befand sich eine Halskette mit einem S.H.I.E.L.D. -Anhänger. Kaum hatte er die Kette umgelegt passierte es, er blickte zu einem schwarzen Van, der gerade vorbei fuhr und hupte. In diesem Augenblick schoss aus Robins Augen ein intensiver Gravitationsstrahl auf den Van zu und riss eine Schneise durch den Garten. Er zerlegte den Van zu Altmetall, die Insassen hatten keine Chance. S.H.I.E.L.D. war überraschend schnell vor Ort und begann das Ganze zu "klären". Offiziell handelte es sich um eine Gasleitung die gerissen war. S.H.I.E.L.D. beobachtete Robin ab diesem Zeitpunkt genau und begann auch das Ausmaß und die Auswirkungen seiner Fähigkeiten zu untersuchen. Daraufhin schulten sie diese und halfen ihm dabei diese zu kontrollieren. Besonderes Talent bewies er für Gravitationsmanipulation auf sich so wie auf andere Objekte, welche er nahezu blind beherrscht. Ebenso beherrscht er das gravimetrische Portal und den Gravitationsstrahl recht gut.

Als er hörte dass Miss Hill und Miss Carter auf dem Weg waren, um ihn abzuholen, bekam er Muffe, richtig muffe. Schließlich hörte er aus Unterhaltungen zwischen seinem Vater und seiner Mutter davon, dass S.H.I.E.L.D. ab und an begabte Mutanten und Magier zu sich holte. Er packte einige seiner Sachen und sein Taschengeld und wollte flüchten. Drei Straßen weiter kamen drei SUVs von S.H.I.E.L.D. auf ihn zu. Noch bevor diese reagieren konnten, setze er den ersten Van auf das Kaufhausdach, den mittleren mit Hill und Carter auf den nahe gelegenen Wasserturm und den letzten auf das Dach einer Tankstelle. Dann flüchtete er zum Bahnhof und fuhr über Umwege bis zum Xaviers Institut.

Am Institut hatte er es auch nicht sonderlich leicht. Mit seiner Art eckte er recht oft an. Ebenso kam er mit Emma Frost nicht recht zurecht. Als diese ihn einmal zur Rede stellen wollte und ihm bis in sein Zimmer folgte, um ihn anzmaulen, ließ er sie mit einem Grinsen durch ein Gravitationsportal fallen. Sie kam 2 meter über dem schuleigenen See wieder heraus. Er begann seine Sachen zu packen und verließ das Xaviers mit einem Portal nach New York in eine Bank, wo er sich maskiert im Tresor bediente und einige hundert tausend Dollar mitnahm. Dann ließ er sich in Daytona nieder, wo er sich ein Landhaus mit viel Land kaufte. Dort konnte er in aller Ruhe seine Mutation üben, seinen Hobbys folgen und seine Kampfkunst weiter trainieren.

Beruflicher Werdegang

Titel: -
Beruf/Ausbildung/Studium:
2003-2011 - S.H.I.E.L.D. Schul- und Ausbildungseinrichtungen
2011-2015 - Xavier's School for Gifted Youngsters
2015-heute - Alleine unterwegs in den Staaten

Besondere Qualifikation/Sonstiges:

Talente und Stärke

Kampffähigkeiten: 10
Zufallstreffer: 10
Wahrnehmung: 10
Mutationsnutzung: 10
Failkatalysator: 10

Krankenakte

Blutgruppe: 0-
Größe: 199 cm
Gewicht: 112 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien: -

Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grau
Hautfarbe: hell
Körperbau: Trainiert

Medizinische Einträge:
Alle Kinderkrankheiten

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Der junge Mister Denaux kommt ganz nach seinem Vater, was seinen Humor und sein... Verhalten angeht. Allerdings hat er ein kleines Problem mit Autorität. Noch schlimmer ist es geworden als seine Mutation zum Vorschein kam. Er ließ nahezu keine Gelegenheit aus mit dieser zu experimentieren. Nach einem kleinen... sagen wir... Wutausbruch wurden Miss Hill und Miss Carter auf den jungen Mister Denaux aufmerksam, welche sich persönlich mit ihm bei ihm zuhause unterhalten wollten. In der Annahme dass der schwarze SUV ihn abholen sollte, platzierte der junge Mister Denaux Miss Hill und Miss Carter samt Fahrzeug auf dem örtlichen Wasserturm. Dies untermauert seine recht trotzige und widerspenstige Art, welche mit einem gewissen Humor versehen ist. Er begab sich auf direktem Weg zum Xaviers Institut. Den Berichten von Miss Frost entnehme ich, dass es dort für den jungen Mister Denaux ebenfalls nicht sonderlich einfach war. Seine teils recht aufbrausende und freche Art kollidierte nicht nur mit Miss Frost sondern auch mit anderen Bewohnern der Schule, was ihn dazu veranlasste weiter zu ziehen. Nach seinem Raubüberfall auf eine New Yorker Bank steht für mich fest, dass er durchaus das Potential zu kriminellen Handlungen besitzt und er schreckt auch nicht davor zurück sich zu nehmen was er haben will. Seit beinahe zwei Jahren lassen wir Mister Denaux in dem Glauben, dass er sich erfolgreich vor uns verbirgt. Solange seine Entwicklung sich entsprechend der Ansichten von S.H.I.E.L.D. entwickelt werden wir weiterhin nur kleinere unscheinbare Veränderungen in seinem Umfeld vornehmen, um ihn später zurück zu holen.
Verfasst von: Betty Klark, Psychologischer Dienst von S.H.I.E.L.D.

Fähigkeiten

Gravity-Mastery

Art der Fähigkeit: Mutation
Namen der Fähigkeit: Gravity-Mastery
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Die Gravity-Mastery ist die Kunst der Gravitation und besteht aus:

  • Gravitationserschaffung
  • Gravitationsmanipulation
  • Gravitationsverzerrung
  • Gravimetrische Wandlung

Da dies extrem mächtig daherkommt, wird dies in einem Modulsystem geregelt. Der Spieler kann aus 13 Modulen genau 3 Module wählen, welche ohne Abzug eingesetzt werden können. Alle anderen benötigen einen Mindestwurf von 80 (inkl. Bonus) damit die Aktion gelingt.

  • Robin's Spezialgebiete: Gravitationsmanipulation (andere), Gravimetrisches Portal, Gravitationsstrahl

Bei dieser Mutation stehen folgende Module zur Verfügung:

  • Gravitation für ein Ziel erhöhen / Senken: Dies ist nur auf Planeten mit vorhandener Gravitation möglich. Für ein Ziel - und nur dieses - wird die Gravitationsbeeinträchtigung verändert und erhöht oder gesenkt / ins Minus gesetzt.
  • Gravitation für einen Bereich erhöhen / Senken: Dies ist nur auf Planeten mit vorhandener Gravitation möglich. Für einen Bereich - und nur diesen - wird die Gravitationsbeeinträchtigung verändert und erhöht oder gesenkt / ins Minus gesetzt. Radius = Würfelergebnis in Metern.
  • Gravitationsriss: Die Gravitation wird an einem Ort zerrissen und durcheinander geworfen, so lange der Mutant sich darauf konzentriert. Es entsteht ein Sog und ein Zurückwerfen gleichermaßen und vernichtet alles in dem Bereich. Radius = Würfelergebnis in Metern.
  • Gravimetrische Verzerrung: Die Gravitation wird an einem Ort verzerrt. Dadurch wird z.B. die Zeit zurück gedreht (eine Runde) oder man kann durch diesen hindurch etwas aus einer vergangenen Zeit greifen, sofern man die Zeitverzerrung beherrscht. Radius = Würfelergebnis in Metern.
  • Gravimetrisches Portal: Die Gravitation wird benutzt um eine Raum / Zeitverzerrung zu erstellen, welche ein Portal an einen anderen Ort schafft, ähnliche einem Wurmloch
  • Gravimetrische Zeitmanipulation: Die Gravitation wird mittels einer Verzerrung verwendet, um aus irgendeiner Zeit ein Objekt zu holen. Dieses ist dann in unserer Zeit vorhanden, so lange die Manipulation hält. Dauer = Würfelergebnis / 10 in Runden.
  • Gravitationsmanipulation (selbst): Die Gravitation wird manipuliert, um zu fliegen, schwere Dinge leichter zu machen, sich frei zu bewegen.
  • Gravitationsmanipulation (andere): Die Gravitation wird Manipuliert um zu fliegen, schwere Dinge leichter zu machen, sich frei zu bewegen, oder andere Ziele wie mit Telekinese zu bewegen.
  • Gravitationsstrahl: Die Gravitation wird wie bei einem Riss manipuliert, jedoch als Strahl auf Gegner abgefeuert, oder ein Ziel. Auf dem Weg dahin wird alles zerstört. Reichweite = Würfelergebnis in Metern. 66 = 200m
  • Gravitationsnullfeld: Die Gravitation wird in einem Bereich vollends aufgehoben, so das Schwerelosigkeit entsteht. Radius = Würfelergebnis in Metern
  • Gravitationsmanipulation (Zeit, selbst): Die Gravitation wird Manipuliert und so die Zeit verzerrt, indem man den Gravitationsfluss beschleunigt oder verlangsamt in einem Körper, dadurch wird entweder die Zeit beschleunigt, und alles um einen Herum vergeht schnell... oder verlangsamt, so dass man den Bullet Time Effekt erhält.
  • Gravitationsmanipulation (Zeit, Feld): Die Gravitation wird Manipuliert und so die Zeit verzerrt, indem man den Gravitationsfluss beschleunigt oder verlangsamt in einem Körper, dadurch wird entweder die Zeit beschleunigt, und alles um einen Herum vergeht schnell... oder verlangsamt, so dass man den Bullet Time Effekt erhält. Radius = Würfelergebnis in Meter.
  • Gravitationswandlung (selbst): Die Gravitationswandlung beschreibt einen Vorgang, bei welchem der Körper zu purer, Gravitationskraft wird. Der Mutant taucht ein in das Gravimetrische Feld das alles umgibt und wird zu diesem, kann sich durch dieses Bewegen und so auch selbst teleportieren.

Nachteile:
Gravitation, G-Kräfte, Schwerkraft, alles ist möglich mit dieser Mutation, und genau das macht es kompliziert... da bei der Mutation die Umwelt eine schwere Rolle spielt, kann ein Fail schnell zu einer lethalen Katastrophe verkommen. Implosionen, Explosionen, Orte und Planeten die unter der Gravitation einfach zerfetzt werden, auseinander gerissen oder... einfach zu einem ultra komprimierten Etwas geschrumpft. Fails mit Gravitation sind und bleiben meist tödlich, da auch die Umgebung mit dazu spielt. Ein weiterer Nachteil ist, dass Gravitation nie beschränkt ist, sie hat Auswirkungen auf alles in der Umgebung, alle Wesen, die Umwelt und mehr. Nichts bleibt auf einem Objekt oder einem Punkt, selbst Manipulation um,, etwas zu sich zu holen, reißt automatisch alles mit sich, was auf dem Weg liegt.

Sonstiges

Ausrüstung

  • Robin Denaux - Standardanzug

Aufenthaltsorte

  • Pismo Beach, Los Angeles
  • Daytona

Trivia

  • Andere Namen: Gravitate, Robi, Den
  • Beziehung mit: -
  • Entfernte Familienmitglieder: Robin Denaux (Großvater), Eva Denaux (Großmutter)
  • Bester Freund auf Versatile: -
  • Bester Freund ausserhalb Versatile: Roberto Santos
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler / Interpret (Gesang oder Instrument des Charakters): John Cooper (Frontsänger: Skillet)
  • Lieblingsmusik /-sänger: Querbeet außer Deutscher Schlager
  • Lieblingsgetränk: Kirschwasser, Cappuchino, B52
  • Lieblingsessen: Risotto
  • Lieblingsfarbe: Schwarz, Grau
  • Abneigung gegen: S.H.I.E.L.D., Hydra, Brood, Verbrecher
  • Angst vor: Gefangenschaft, Folter
  • Hoffnungen: Einen Platz zu finden wo man ihn in Ruhe lässt, das sein Vater sich endlich von S.H.I.E.L.D. löst.
  • Träume: Eine kleine Familie und ein Haus irgendwo an einem See in der Natur.

Galerie