Ryan Malone

Aus Marvel RPG Datenbank
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cameron Boyce als Ryan Esposito

Aktuelle Aktivität / Arbeit:

  • Gangmitglied
  • Erfinder

Heldenname: Conjurer
Fähigkeit/en: Psionische Manifestation von Tarot Karten, Magisch Psionisches Tarotkartendeck, Terrigen Mutation (Intelligenz & Willenskraft)

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: USA
Geburtsdatum: 26.03.2002
Geburtsort: Miami, Florida, USA
Wohnort: Zimmer & Labor, Versatile

Vater: Bryan Esposito (Verstorben 2005)
Mutter: Margret Esposito (Verstorben 2005)
Geschwister:
Jennifer Esposito (Verstorben 2005)
Emily Esposito (Verstorben 2005)

Familienstand: In einer Beziehung mit Aya Grey-Kavanagh (27.11.2018)
Ehepartner: -
Kinder:


Sexualität: Heterosexuell
Religion: Digitalismus

Sprachen: Englisch, Spanisch
Hobbies: Technikgenie, Erfindungen, Technologie, Biotechnologie, Physik

Werdegang

Ryan war das letzte von 3 Kindern. Das Nesthäckchen, während seine Schwestern bereits 7 und 12 Jahre alt waren. Die Eltern liebten ihre Kinder, und passten auf diese auf wie auf nichts anderes. Er war Anwalt, sie Erzieherin, und ein Traumpaar. Das Elternhaus war ein kleines aber feines Anwesen am Rande von Miami. An diesem Punkt... hätte die Familiengeschichte so schön und Idyllisch sein können wie keine andere - doch das Schicksal meinte es nicht gut mit der Familie.

Wärend des Secret Wars, kam Thanos auf die Erde, und wurde von Black Bolt erwartet. Dieser zündete eine Terrigen Bombe, um Thanos aufzuhalten, die Terrigen Wolke breitete sich aus, und die X-Men versuchten so viele zu evakuieren wie möglich, gemeinsam mit SHIELD und anderen, konnten sie über 90% in den Einzugsgebieten retten. Die Familie Esposito jedoch war mit anderen in einer Kinovorstellung.

Die Wolke erwischte sie unvorbereitet, Die Eltern versuchten die Kinder zu Schützen, sperrten das Auto ab.... doch der Nebel liess dieses Explodieren als die Mutter Ryan holte um ihn ins auto zu schaffen. Sie Schützte das Kleinkind mit ihrem Körper und Opferte ihr Leben für den Kleinen, doch die Familie nahm damit ein jähes Ende. Stunden Später, als der Nebel sich verzogen hatte... kamen die Plünderer um zu nehmen was man konnte, von Alientechnologie, über Fernseher... und einer Plünderte den kleinen Schreihals, der über den toten Überresten seiner Mutter kniete.

Ryan wuchs bei einer Gang auf. Sie waren Salvager, also sogenannte "Bergungsgutspezialisten". Sie sammelten überall während des Secret Wars und der Invasion Alientechnologie, Waffen, Antriebe, alles was sich nutzen liess. Ryan spielte nicht mit Spielzeugautos, sondern schlief mit einem Kreeblaster. Er lernte von den Gangmitgliedern Lesen und Schreiben, und kaum konnte er dies... verschlang er alles was er in die Finger bekam.

durch den Terrigen Nebel war seine DNA verändert, er lernte schnell, verflucht schnell. Es dauerte nicht lange, und der gerade mal 7 Jährige baute seine erste Waffe für die Gang, eine Gravimetrische Schleuder, stark genug um aus jeglichen Safes die Türen zu reissen. Mit dem erbeuteten Geld sammelten sie weitere Lehrbücher, Internet, Technik für Ryan, welcher immer mehr baute, lernte und erschuf. Für ihn war es das grösste, und er wurde zu einem wahren Spezialisten für Kree und Chitauri Technologie, auch Shi'ar landete in seinen Fingern.

Bereits mit 12 war er mehr als versiert, eine Schulbilfdung oder Studium hatte er nicht, er brauchte es nicht. Sein antrieb? Hass. Er hasste die Menschen welche ihn im Stich liessen, seine liebe galt der Technologie, und der Gang. Aber keine Liebe hielt Ewig. Wärend der Geier in der Gang eine Konkurenz sah, stellte er ihnen eine Falle. Die Gang war immer ohne Ryan unterwegs, da er als Techniker zu Wertvoll war... und sie rannten den Avengers in die Arme. Sie wurden gefasst, aber gaben nicht auf, in dem Gefecht starb die Gang, die zweite Familie.

Ryan flippte aus, und mit dem Ausflippen... kam die Mutation hervor. Ein Magisches Tarotdeck, welches Psionisch in ihm hing, mit seiner Seele verbunden war. Er zog sich zurück, und versteckte sich in einer alten Abwasseranlage der Autobahn, alleine. Er war fertig mit der Welt, mit den Menschen, fertig mit allem. Er hatte nun beide Familien verloren, das einzige was ihm blieb, war die Technik. Als dann die Technarchy kamen, nutzte er die Gelegenheit, wann immer möglich, stahl er die Technik, sein Ziel: Die Ultimative Waffe.

Er war beinahe Fertig und aktivierte eine Version des Technarchkerns, primitiv, und ohne eigenen Willen oder Seele, aber mit vorprogrammierten Subroutinen, um autonom agieren zu können. Er nannte seinen Krieger der Nacht "Hellraiser". Und er nutzte ihn für Diebstähle, und testete ihn an Banken und Geldtransportern. Sein Ziel waren die Avengers, sie sollten an diesem Monster zerbrechen. Doch er hatte die Rechnung ohne Joshua gemacht, welcher definitiv einen weiteren Technarchykern entdecken würde - erst recht wenn dieser die Grand National Bank ausraubte.

Beruflicher Werdegang

Titel: -
Beruf/Ausbildung/Studium:
2005 - 2007: Lesen und Schreiben in der Gang
2007 - Heute: Selbststudium

Besondere Qualifikation/Sonstiges:
Selbststudium in:

  • Physik
  • Erweiterte Physik (String Theorie, Dimensionentheorie, Relativität)
  • Mathematik
  • Technische Mathematik (Gleichungen zur Berechnung von Widerständen, Strom und Leistung)
  • Technologie (Informatik, Ingenieurwesen, Maschinenbau, Hydraulik)
  • Allgemeinwissen
  • Biologie (Bioinformatik)
  • Studien von Xenotechnologie
  • Studien der Terrigen Tech

Grundwerte

Stärke: 0
Konstitution: 0
Intelligenz: x10
Willenskraft: x10
Geschicklichkeit: +10
Charisma: 0
Fähigkeitenstärke: +15
Wahrnehmung: +15

Krankenakte

Blutgruppe: AB-, Terrigenteilchen im Blut.
Größe: 166 cm
Gewicht: 52 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien: -

Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Braun
Hautfarbe: Weiss mit Sommersprossen
Körperbau: schlank

Medizinische Einträge:
2005 - Infektion mit dem Terrigen Mist während des Secret War in Miami und dem Terrigen Bomb Zwischenfall
2018/11-aktuell - Per Nanobots eingeleitete temporäre (auf eigenen Wunsch dauernde) Unfruchtbarkeit.

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Ryan ist voller Hass und Wut, sein Genie macht ihn gefährlich, die Intelligenz liegt auf dem selben Level wie bei Tony Stark. Ihn auf der Falschen Seite zu wissen, könnte eine Bedrohung werden. Ich empfehle ihn auszuschalten, ehe er grösseren Schaden anrichtet, bisher wurde er durch seine begrenzten Mittel zurück gehalten, aber er ist von Verlust geprägt, und von Hass, Wut und Angst getrieben. Angst wieder jemanden zu verlieren den er zu seiner Familie zählt, Angst verletzt zu werden. Er blockiert dies, verbirgt dies mit seiner Wut, dem Zorn auf die Menschen, welche er für seinen Verlust verantwortlich macht. Es gibt nur einen Weg diese Blockade zu brechen, der führt über die Technologien, die Technik gibt Zugang zu ihm.
Verfasst von: Dr. Matthew Brink, SHIELD Gefahreneinschätzung

Fähigkeiten

Terrigen Mutation (Intelligenz & Willenskraft)

Art der Fähigkeit: Ausserirrdisch
Namen der Fähigkeit: Terrigen Mutation (Intelligenz & Willenskraft)
Körperliche Veränderungen:
Terrigenteilchen im Blut und Gehirn.
Fähigkeitsbeschreibung:
Der Terrigen Nebel hat Ryan eine enorme Intelligenz verschafft, ähnlich wie bei Tony Stark. Diese verleiht ihm einen enormen Willen und Intelligenzbonus (x10), was ihm den Willen auf Wissen, Hunger auf Wissen verleiht, sowie die Fähigkeit, jegliche Art von Wissen innerhalb kurzer Zeit zu Lernen und zu verstehen. Er ist in der Lage selbst komplexe zusammenhänge in der Wissenschaft innerhalb kurzer Zeit zu Versterhen und zu verarbeiten.
Nachteile:
Die Terrigenteilchen in seinem Blut vergiften ihn langsam wenn er die Fähigkeit verliert. Pro Stunde mit Mutationsunterdrückung, verliert er einen Lebenspunkt, 24 Lebenspunkte pro Tag. Ausserdem verliert er die möglichkeit sich zu Konzentrieren, oder das gelernte anzuwenden, das Wissen wird in diesen Teilchen gespeichert, wodurch er ohne den Zugriff auf die Teilchen, auch keinen Zugriff auf das Wissen erhält. Die Vergiftung ist ausserdem sehr schmerzhaft.

Psionisches Tarotkartendeck

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Psionisches Tarotkartendeck
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Ryan kann jederzeit ein Magisches Psionisches Tarotkartendeck mit dem grossen Arkana aus 22 Karten beschwören und per zufall 3 Karten daraus ziehen, welche er dann Manifestieren kann. Einmal gezogen, kann erst eine neue gezogen werden wenn diese verbraucht wurde. Das Tarot Deck wird von ihm gerufen und schwebt magisch immer neben seiner rechten Hand, damit er die Karten mit Links ziehen kann. Es leuchtet Violett. Die karten sxelbst werden dann nur mit der Rechten Hand durch richtiges Platzieren oder Werfen eingesetzt.
Nachteile:
Er hat keine Kontrolle, welche Karten er zieht, er muss sich darauf verlassen die richtigen zu ziehen in der richtigen Situation. Ein Nachziehen gibt es nicht, die Drei die er zieht, sind gezogen. Erst wenn eine Karte eingesetzt ist, kann er eine neue Karte ziehen aus den 22 Karten. Erst um Mitternacht verschwinden die Karten, und er muss neu ziehen. Einmal manifestiert wirken die Karten genau 3 Runden lang (1.5 minuten).

Manifestation von Tarotkarten

Art der Fähigkeit: Magie
Namen der Fähigkeit: Manifestation von Tarotkarten
Körperliche Veränderungen:
Keine.
Fähigkeitsbeschreibung:
Ryan ist in der Lage, die Effekte der gezogenen Psionischen Tarrot Karten aus seinem Deck zu Manifestieren. Dabei hat jede Karte einen anderen Effekt. Er kann die Karten auf sich selbst oder andere Anwenden.

Die Effekte, Bedeutungen und wie er sie Anwendet:

  • 1: Der Narr
    • Positive Bedeutung: Offenheit, Neugier, Lebendigkeit
    • Negative Bedeutung: Naivität, Chaos, Verantwortungslosigkeit
    • Effekt: Das betroffene Ziel wird Orientierungslos und leidet unter extremer Selbstüberschätzung. Es erhält ein Malus das anhand des Würfelunterschiedes errechnet wird. Hat das Ziel jedoch Erfolg beim Widerstandswurf oder Failt Ryan gar, erhält es den entsprechenden Bonus. Der Effekt ist Psionisch
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel kann sowohl Biologisch als auch Mechanisch sein.
  • 2: Der Magier
    • Positive Bedeutung: Gelingen, Willensstärke, Erfolg, Initiative
    • Negative Bedeutung: Gier, Machtstreben, Manipulation
    • Effekt: Das betroffene Ziel erhält einen Boost oder einen Malus - je nach dem wie Ryan es möchte, auf eine von ihm bestimmte Handlung. Das Ziel muss diese Handlung ausführen, ausser es widersteht der Psionischen Energie des Effektes.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken und dabei die Handlung ansagen, welche das Ziel machen soll, sowie ob die Karte helfen soll oder nicht. Das Ziel kann sowohl Biologisch als auch Mechanisch sein.
  • 3: Die Hohepriesterin
    • Positive Bedeutung: Führungsstärke, Schutz, Sensibilität, Geduld
    • Negative Bedeutung: Verzweiflung, Inkonstanz, Träumereien
    • Effekt: Das betroffene Ziel erhält einen Schutzschild oder eine Magische Vergiftung. Der Schild reduziert jeglichen eingehenden Schaden um 1000 Punkte, die Vergiftung vergifttet pro Runde 500 Schadenspunkte. Diese Fähigkeit ist Magisch im Positiven und Psionisch im Negativen, Ryan kann selbst entscheiden welcher Effekt eintreffen soll.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel werfen - und treffen. Das Ziel kann nur Biologischer Natur sein.
  • 4: Die Herrscherin
    • Positive Bedeutung: Lernen, Wachstum, Lebenskraft, Mütterlichkeit
    • Negative Bedeutung: Eifersucht, Neid, Verzicht, Unzuverlässigkeit
    • Effekt: Das Betroffene Ziel heilt 500 Lebenspunkte und die dazugehörigen Verletzungen, wenn der Effekt Positiv gewählt ist. Ist er negativ gewählt, wird jegliche Aktion negiert... die Person macht einfach immer das gegenteil von dem was es tun will.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein, der Effekt ist Psionisch.
  • 5: Der Herrscher
    • Positive Bedeutung: Zielstrebigkeit, Klarheit, Durchhaltevermögen
    • Negative Bedeutung: Aggressivität, Kontrollverlust, Engstirnigkeit
    • Effekt: Das Betroffene Ziel wird bei einem gewählten Positiven Effekt praktisch unaufhaltbar, die Aktionen gelingen (Automatischer Wurf von 100, Krit). Beim gewählten negativen Effekt gelingt dem ziel nichts mehr. (automatisch geworfen: 1, Fail). Der Effekt ist Magischer Natur.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel kann sowohl Biologisch als auch Mechanisch sein.
  • 6: Der Hierophant
    • Positive Bedeutung: Vertrauen, Weisheit, Motivation, Lebenssinn
    • Negative Bedeutung: Unwahrheit, Hinterlist, Heuchelei
    • Effekt: Das betroffene Ziel muss die Wahrheit sagen, bei einem Positiven Effekt. Egal wie die Frage lautet, das Ziel beantwortet diese wahrheitsgetreu, ohne umschweife, oder anderes. Im Umkehrschluss, kann die Karte auch ermöglichen, dass man vollends überzeugend lügt. Dieser Effekt ist Psionisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 7: Die Liebenden
    • Positive Bedeutung: Fürsorge, Liebe, Treue
    • Negative Bedeutung: Untreue, Orientierungslosigkeit, falsche Entscheidungen
    • Effekt: Was das Ziel bis anhin seinem Herrn oder Fraktion treu ergeben und führte die Befehle aus - so tut es das nicht mehr und ist Ryan absolut Loyal und treu ergeben. dieser Effekt ist Psionisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 8: Der Wagen
    • Positive Bedeutung: Mut, Abenteuerlust, Leidenschaft, Risikobereitschaft
    • Negative Bedeutung: Leichtsinn, Hochmut
    • Effekt: Ryan kann damit einen Panzer rufen. Dieser hat 50'000 Lebenspunkte, ist Autonom oder Manuell Fahrbar, hat einen Bonus von 150 und Ryans Grundwerte, er Feuert Magische Explosionsgeschosse. Dieser Effekt ist Magisch
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen.
  • 9: Die Kraft
    • Positive Bedeutung: Energie, Kampfbereitschaft, Erfolg
    • Negative Bedeutung: Reizbarkeit, Nichtgelingen, Scheitern
    • Effekt: Das Ziel geht in einen Berserkermodus. Es erhält einen Multiplikator von 100 auf alle Handlungen, ausser auf Selbstbeherrschung. Es rastet aus, und greift alles an was Ryan gegenüber Feindlich gesinnt ist. Dieser Effekt ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel kann sowohl Mechanisch oder Biologisch sein.
  • 10: Der Eremit
    • Positive Bedeutung: Zielstrebigkeit, Ruhe, Selbstfindung
    • Negative Bedeutung: Antriebslosigkeit, Abneigung, Isolation
    • Effekt: Das betroffene Ziel schaltet sich ab oder wird Ohnmächtig, für die anzahl Stunden die zwischen dem Widerstandswurf und Ryans wurf liegt. Dieser Effekt ist Psionisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel kann sowohl Biologisch als auch Mechanisch sein.
  • 11: Das Schicksalsrad
    • Positive Bedeutung: Glückliche Zufälle und Begegnungen, Bewusstwerden
    • Negative Bedeutung: Resignation, Nachlassen, Stillstand
    • Effekt: Ein Absolutes Chaosfeld, mit 25 Meter Radius. Alle Aktionen in diesem Feld... obliegen einer 50/50 Chance, dass sie entweder Kritisch gelingen oder Failen. Ein dazwischen gibt es nicht. Dieser Effekt ist Magisch
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen. Die Betroffenen Ziele können Biologisch und Mechanisch sein.
  • 12: Die Gerechtigkeit
    • Positive Bedeutung: Fairness, Konsequenz, Vernunft, Gleichheit
    • Negative Bedeutung: Intoleranz, Selbstgerechtigkeit, Einseitigkeit
    • Effekt: Das Ziel erfährt alles was es oder er anderen antut an sich selbst ebenso. Diese Fähigkeit ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 13: Der Gehängte
    • Positive Bedeutung: Erkenntnis, Rechtschaffenheit, Erlösung
    • Negative Bedeutung: Krisen, Stagnation, Krankheit
    • Effekt: Das Ziel wird entweder kern gesund und von eine rKrankheit geheilt, oder das gegenteil, erhält Krebs, Aids oder anderes im Endstadium, sofern der Widerstandswurf versagt.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 14: Der Tot
    • Positive Bedeutung: Neubeginn, Loslassen, Besinnung
    • Negative Bedeutung: Abschied, Ängste, Verlust, Enge
    • Effekt: Das Ziel stirbt, sofern es den Widerstandswurf nicht schafft. Andernfalls stirbt Ryan. Dieser Effekt ist Psionisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 15: Die Mässigkeit
    • Positive Bedeutung: Harmonie, Gelassenheit, Frieden, Objektivität
    • Negative Bedeutung: Mutlosigkeit, Pessimismus, Kleinmütigkeit
    • Effekt: Die Ruhe pur. Die Karte erschafft ein gemässigtes Feld, in welchem alle friedlich und ruhig werden, quasi eine Glücksbärchiblase mit 50m Radius, voller Liebe, frieden und Harmonie. Dieser Effekt ist Magisch,
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen, die Ziele können sowohl Mechanisch als auch Biologisch sein.
  • 16: Der Teufel
    • Positive Bedeutung: Willenskraft, Aktionismus, Unternehmergeist
    • Negative Bedeutung: Abhängigkeiten, Laster, Verführung, Machtstreben, Sucht
    • Effekt: Diese Karte ruft das Schlechteste hervor. Egal ob Geräte welche plötzlich Fehler haben ohne ende, oder Menschen welche sonst gut und liebenswert sind und sich zu absoluten Arschlöchern entwickeln. Dieser Effekt ist Magisch
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken.
  • 17: Der Turm
    • Positive Bedeutung: Freiheit, Loslösen von Zwängen und festgefahrenen Strukturen
    • Negative Bedeutung: Zwang, Zerstörung, Zusammenbruch
    • Effekt: Die Karte beschwört einen Abwehrturm, welcher Ryan beschützt. Dieser ist mit einer Kanone ausgestattet welche explosive magische Geschosse und Raketen verschiesst. Letztere sind zielsuchend. Pro Handlung kann dieser einmal schiessen und 2 Raketen abfeuern. Der Bonus beträgt 150, und der Turm nutzt die Grundwerte von Ryan. Diese Fähigkeit ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen.
  • 18: Der Stern
    • Positive Bedeutung: Schutz, Hoffnung, Freude, Glück
    • Negative Bedeutung: Zweifel, Resignation, Pech
    • Effekt: Die Betroffenen Ziele welche Feindlich sind, werden geblendet, ein gleissendes Licht dass die Sicht raubt. Befreundete Ziele haben jedoch den absoluten Durchblick. Sie können selbst durch Wände sehen. Der Radius beträgt 25 Meter, der Effekt ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen.
  • 19: Der Mond
    • Positive Bedeutung: Berufung, Erkenntnis, Klarheit, Vorahnungen
    • Negative Bedeutung: Ängste, Unsicherheit, Rückschläge, Dunkelheit
    • Effekt: Das Ziel besitzt Todesvision. sollte jemand sterben, kann das Ziel eingreifen, seinen Part übernehmen und versuchen die Handlung zu übernehmen... und so den tot verhindern. Dieser Effekt ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 20: Die Sonne
    • Positive Bedeutung: Zuversicht, Fröhlichkeit, Licht, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen
    • Negative Bedeutung: fehlende Empathie, Oberflächlichkeit, Arroganz
    • Effekt: Ein absolutes Partyfeld. Alle betroffenen wollen nur noch Singen und Tanzen, positiv ausflippen... egal ob sie Partylöwen sind oder nicht. Dieser Effekt ist Magisch, der Radius beträgt 50 Meter
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen. Die Ziele müssen Biologisch sein.
  • 21: Das Gericht
    • Positive Bedeutung: Wahrheit, Gerechtigkeit, Erleuchtung
    • Negative Bedeutung: Gefangensein, Betrug, Lügen
    • Effekt: Gefesselte Ziele werden befreit, Freie Ziele werden gefesselt. Dieser Effekt ist Magisch
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf das Ziel legen, werfen oder andrücken. Das Ziel muss Biologisch sein.
  • 22: Die Welt
    • Positive Bedeutung: Vollkommenheit, Ziel, Krönung, Vollendung
    • Negative Bedeutung: Starre, Unwissenheit, Verwirrung
    • Effekt: Alle Biologischen Ziele im Radius von 50 Metern werden an einen anderen Ort gebracht, den Ryan sich vorstellt. Dieser Effekt ist Magisch.
    • Anwendung: Ryan muss die Karte auf den Boden legen.

Nachteile:
Die Effekte kommen von ihm aus, manche sind Magisch, manche Psionisch, er muss also immer darauf achten, was er wie einsetzt und gegen wen, Information ist der Schlüssel. Dadurch dass er nicht kontrollieren kann, welche Karten er auf der Hand hat, muss er möglichst kreativ mit dem arbeiten was er hat, und so auf die Situation reagieren. Außerdem muss er genau die Gegner kennen, die Situation, und das macht ihn zu einer Variablen, manchmal Supporter, manchmal Ablenkung, manchmal Angreifer... aber man weiß nie was nun bei ihm raus kommt. Die Psionischen Effekte haben bei Psionisch Seelenlosen oder Reflektion / Schutz keine Wirkung und werden entsprechend zurück geschleudert. Magische Effekte können ebenso mit einem Schutzzauber verhindert werden.

Sonstiges

Ausrüstung

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Andere Namen: The Mechanic
  • Beziehung mit: Aya Grey-Kavanagh (Freundin)
  • Entfernte Familienmitglieder: -
  • Haustiere: -
  • Bester Freund auf Versatile: Aya Grey-Kavanagh
  • Bester Freund ausserhalb Versatile: -
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler / Interpret (Gesang oder Instrument des Charakters): Menderes
  • Lieblingsmusik /-sänger: The Joshs
  • Lieblingsgetränk: Red Bull
  • Lieblingsessen: Chicken Nuggets
  • Lieblingsfarbe: Schwarzer Klavierlack
  • Abneigung gegen: Menschen
  • Angst vor: Verlust, Freundschaft, Liebe
  • Hoffnungen: Sein Wesen und Seele in eine Maschine transportieren.
  • Träume: Die Erde Digitalisieren inkl. der Menschen.

Galerie